VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 21.12.21 - 10:47 Uhr

Fußball-Bezirksliga: SV Arnum startet mit Heimspiel in Aufstiegsrunde

Abstiegsrunde: Koldinger SV muss erst auswärts ran

Nikolas-David Runge (Bildmitte) und Jakob Angelovski (rechts) spielen mit der SV Arnum in der Bezirksliga-Aufstiegsrunde am 1. Spieltag gegen den TuS Garbsen.R. Kroll

REGION. 

Am 1. Spieltag der Bezirksliga-Aufstiegsrunde trifft die SV Arnum auf einen der Aufstiegsfavoriten: der TuS Garbsen stellt sich am 26. März an der Hiddestorfer Straße vor, eine Woche später sind die Grün-Weißen beim FC Lehrte zu Gast, ehe es zum MTV Rehren geht. Weitere Mitbewerber um den Landesliga-Aufstieg sind SV Newroz Hildesheim, 1. FC Egestorf/Langreder II, Eintracht Afferde, SV Einum, SV Heiligenfelde und SV BE Steimbke. Gespielt wird eine einfache Runde bis zum 19. Juni ohne Rückspiele, die beiden Erstplatzierten der Abschlusstabe steigen in die Landesliga auf.

 

Der Koldinger SV ist in der Abstiegsrunde am Ball und fährt am 1. Spieltag (27. März) zum TSV Okel, das ist ein Stadtteil von Syke. Am 2. Spieltag sind die KSVer Gastgeber für den TuS Lemförde, danach geht es gegen den FC Ambergau-Volkersheim, TuSpo Schliekum, MTSV Aerzen, MTV Ilten, TuS Harenberg, MTV Engelbostel/Schulenburg sowie am letzten Spieltag (19. Juni) bei Schwarz-Weiß Enzen. Auch wird nur einen einfache Runde ohne Rückspiele gespielt. Von den zehn Mannschaften steigen die letzten vier in der Abschlusstabelle in die jeweilige Kreisliga ab.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!