VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 21.12.21 - 08:00 Uhr

Fußball-Landesliga: TSV Pattensen startet mit Heimspiel

Aufstiegsrunde beginnt am 13. März

Johannes Weber (links im Bild) und Dennis Albrecht (rechts) starten mit dem TSV Pattensen am 13. März in die Landesliga-Aufstiegsrunde. Michael Gerlach (Bildmitte) ist mit dem SC Hemmingen-Westerfeld bereits eine Woche zuvor in der Landesliga-Abstiegsrunde am Ball.R. Kroll

REGION. 

Der Spielplan steht: In der Aufstiegsrunde der Landesliga startet der TSV Pattensen Sonntag, 13. März, mit dem Heimspiel gegen den STK Eilvese, am 2. Spieltag sind dien TSVer zu Gast beim SV Bavenstedt. Weitere Gegner des TSV Pattensen sind der TSV Wetschen, der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide und der VfR Evesen. Lediglich der Erste der Abschlusstabelle steigt in die Oberliga Niedersachsen auf, es werden Hin- und Rückspiele angepfiffen.

 

Bereits am 5. März beginnt die Landesliga-Abstiegsrunde, hier gibt es keine Rückspiele, nur die einfache Runde. Der 1. FC Sarstedt erwartet am 1. Spieltag den TSV Godshorn, tags darauf ist der SC Hemmingen-Westerfeld Gastgeber für den Heesseler SV. Am 2. Spieltag empfängt der 1. FC Sarstedt den SC Hemmingen-Westerfeld. Weitere Konkurrenten auf den Verbleib in der Landesliga sind der TSV Stelingen, TSV Burgdorf, TSV Barsinghausen, TuS Sulingen, 1. FC Wunstorf, OSV Hannover, VfL Bückeburg, SpVgg. Bad Pyrmont und der FC Eldagsen. Sechs von diesen 13 Mannschaften müssen in die Bezirksliga absteigen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!