VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Dienstag, 21.12.21 - 09:31 Uhr

Impfangebot für Kinder von fünf bis elf Jahren am 27. Dezember in der Wäldchenschule

ARNUM. 

Am kommenden Montag, 27. Dezember, von 11 Uhr bis 16 Uhr haben Erziehungsberechtigte von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren die Möglichkeit, diese mit dem Vakzin von BioNTech/Pfizer gegen Covid-19 impfen zu lassen.

 

Das Impfangebot wird von Ärzten sowie Krankenpflegern der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ehrenamtlich angeboten. Die Stadt Hemmingen stellt hierfür die Räumlichkeiten der Grundschule Arnum am Klapperweg 18 zur Verfügung. Es wird in drei Räumen gleichzeitig geimpft.

 

Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, unter www.eventbrite.de/e/afterworkcovid-19-offensive-gg-betriebsmedizin-impft-kids-tickets-229375116147 einen Impftermin zu buchen und die erforderlichen Erklärungen zwingend im Vorfeld auszufüllen und ausgedruckt mitzubringen.

 

Bürgermeister Jan Dingeldey begrüßt dieses außerordentliche Engagement. "Ich bin hoch erfreut, dass wir so kurzfristig hier in Hemmingen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren ein breites Angebot realisieren können. Das ehrenamtliche Engagement der Impfärzte und des betreuenden Personals möchte ich ausdrücklich loben. Die Stadt Hemmingen und in Hemmingen lebende Ärzte der MHH haben hierzu in den letzten Tagen intensiv zusammengearbeitet. Ich lade die Eltern und Erziehungsberechtigten ein, dieses Angebot zum Kinderimpfen anzunehmen. Ich bitte ausdrücklich darum, auch Impfangebote der Kinderärzte und Jugendärztinnen sowie der Hausärzte und der Impfzentren wahrzunehmen."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!