VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 10.01.22 - 11:43 Uhr

Jugend-Fußball: Roland Gutzeit erwirbt Trainer C-Lizenz

U 17 der TuSpo Schliekum ist sein Aktionsfeld

Roland Gutzeit bei der Trainingseinheit der U 17 der TuSpo Schliekum.rk

SCHLIEKUM. 

Der Cheftrainer der U-17-Mannschaft der TuSpo Schliekum, Roland Gutzeit, hat seine Ausbildung zur Trainer C-Lizenz erfolgreich bestanden. Bereits im Sommer 2021 hat der 52ja?hrige Schliekumer seine Ausbildung begonnen und bekam jetzt nach knapp sechs Monaten vom Niedersa?chsischen Fußballverband (NFV) die positive Nachricht mitgeteilt.

 

Nach der Ausbildungszulassung wa?hlte Gutzeit die Module Basis, Jugend und Erwachsene aus. Die Ausbildung beim NFV ist als "blended learning-Konzept" angelegt, das be4deutet ein didaktisches Konzept, das Online- und Pra?senzanteile von Unterricht kombiniert. Gutzeit, im Berufsleben leitender Angestellter im Vertrieb von Investitionsgu?tern, spielte fru?her selber aktiv Fußball. Begann in der Jugend bei Sparta Langenhagen, wechselte dann spa?ter zur SG Tho?nse/Wettmar, Germania Grasdorf und zum FC Rethen.

 

Seine Jugendtrainerkarriere begann er beim FC Ruthe, wo er von 2015 bis 2021 Trainer der Jugendmannschaft seines Sohnes Lasse (16) war. Im April 2021 wechselte Gutzeit mit elf Spielern vom FC Ruthe in seinen Wohnort zur TuSpo Schliekum. Seitdem hat er zusammen mit dem Verein Strukturen geschaffen, so dass aktuell 40 U-17-Spieler bei der TuSpo in zwei Mannschaften zur Verfu?gung stehen.

 

Die Ausbildung zeigte sich sehr zeitintensiv. Neben den zahlreichen Online- Fortbildungsstunden musste Gutzeit zwo?lf Urlaubstage fu?r den Pra?senzunterricht in Barsinghausen investieren. "Theorie als auch die Praxisphase zeigten sich sehr umfangreich. Um alle Punkte abzuarbeiten, starteten wir in der Pra?senzphase morgens um neun Uhr und endeten meist erst um 21:30 Uhr. Es hat Riesenspaß gemacht und ich habe sehr viel gelernt, aber es war auch anstrengend", so Roland Gutzeit.

 

In der praktischen Lehrprobe bekam Gutzeit Unterstu?tzung von seinen Spielern aus der 1. Mannschaft der U-17, die sich dafu?r auf einen Sonnabend im November zum Extratraining zur Verfu?gung stellte. Die Lehrprobe musste auf Video aufgenommen und im Anschluss beim NFV eingereicht werden. Somit hat die TuSpo Schliekum nun einen zertifizierten Jugendtrainer mit C-Lizenz.

 

"Wir sind als Verein sehr stolz auf die Leistung von Roland Gutzeit. Er hat mit seinen Trainerkollegen Oliver S. Bruse, Rene? Brinkmann und Fabian Baumann in den vergangenen Monaten in Schliekum so viel Aufbauarbeit geleistet. Und legt nun auch noch so eine intensive Ausbildung hin", lobt der Vereinsvorsitzende Martin Reinckens.

 

Gutzeit startet mit seinen U-17 Spielern voraussichtlich Anfang Februar mit der Vorbereitung auf die Ru?ckrunde in der Kreisliga bzw. Kreisklasse. Daru?ber hinaus ist in der na?chsten Saison bei der TuSpo Schliekum eine U-15 Mannschaft geplant, wo aktuell noch Spieler aus dem Jahrgang 2008 gesucht werden.

 

Aktuelle Infos zur TuSpo Schliekum im Internet: Opens external link in new windowwww.tuspo-schliekum.com  

von  rk
Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!