VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonnabend, 22.01.22 - 14:48 Uhr

Polizei-Meldung aus Sarstedt

SARSTEDT. 

In Hotteln drang am gestrigen Freitag gegen 17:40 Uhr ein Mann in ein Einfamilienhaus in der Straße Diestelberg ein, indem er die Terrassentür aufhebelte. Dies wurde durch einen Spaziergänger beobachtet, der zunächst weiterging und dann sofort die Polizei verständigte. Das Haus wurde dabei von dem Zeugen und alarmierten Nachbarn bis zum Eintreffen der Polizei weiter beobachtet. Durch die Beamten wurde das Haus dann durchsucht. Der Täter, es soll sich um einen etwa 170 Zentimeter großen und dunkel gekleideten Mann handeln, konnte nicht mehr angetroffen werden. Vermutlich war dieser über eine rückwärtige Tür geflüchtet. Auch eine sofortige Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos. Über das Diebesgut kann momentan noch keine Auskunft gegeben werden.

 

Zu einem weiteren Einbruch kam es am Freitag zwischen 17:40 Uhr und 21:45 Uhr in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Gödringen. Der oder die Unbekannten versuchten zunächst erfolglos die Terrassentür und ein Fenster aufzuhebeln. Hiernach warfen sie ein Fenster ein und drangen hierüber in das Einfamilienhaus. Im Haus durchsuchten sie sämtliche Räume. Über das Diebesgut kann bislang keine Auskunft gegeben werden. Der Schaden wird bislang auf etwa 6000 Euro geschätzt.

 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Sarstedt, unter der Telefonnummer 0 50 66 /985 0, zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!