VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Donnerstag, 27.01.22 - 08:31 Uhr

Jusos Pattensen-Hemmingen wählen einen neuen Vorstand

Der neu gewählte Vorstand der Jusos Hemmingen-Pattensen um ihren Vorsitzenden Lasse Ahrens (3. von rechts).

PATTENSEN. 

Am Freitag, 21. Januar, sind die Jusos aus Pattensen und Hemmingen im Calenberger Hof in Pattensen zur Jahreshauptversammlung zusammengekommen. Es standen die Vorstandswahlen an. Der Vorsitzende der Jusos, Lasse Ahrens, trat erneut an und wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

 

"Ich freue mich sehr, ein weiteres Jahr gemeinsam mit meinem Vorstand die sozialdemokratische Jugendpolitik in Pattensen und Hemmingen voranzutreiben", so Lasse Ahrens. Glücklich stimmt ihn, dass der gesamte "alte" Vorstand ebenfalls weitermacht. "Ich denke, das ist ein Zeichen dafür, dass Justina Walkowiak, Matthias Friedrichs, Christina Schäfer, Pascal Dißmer und ich gut zusammengearbeitet haben", ergänzt der Vorsitzende.

 

Neu hinzu kamen Kim Rohmann, Kevin Riege aus Hemmingen und Tom Meyer aus Pattensen. Die Jusos wollen sich in diesem Jahr vor allem im Landtagswahlkampf engagieren. Nach den erfolgreichen vergangenen Wahlen sollen diese mindestens genauso erfolgreich verlaufen. Denn bei den Kommunalwahlen haben viele Jusos den Einzug in die örtlichen Gremien geschafft und bekleiden dort ebenfalls wichtige kommunalpolitische Ämter. Des weiteren sieht der Vorstand eine große Aufgabe darin, neue und junge Mitglieder zu werben, die ebenfalls die sozialdemokratischen Werte teilen. Ahrens zieht das Fazit, dass "dies mit dem neuen Vorstand bestimmt gelingen wird" und bedankt sich erneut für das entgegengebrachte Vertrauen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!