VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Mittwoch, 11.05.22 - 10:10 Uhr

Polizei-Meldung aus Sarstedt

SARSTEDT. 

Im Laufe des Wochenendes wurden durch die Polizei Sarstedt zwei Fahrten unter Betäubungsmitteleinfluss und eine Fahrt unter Alkoholeinfluss festgestellt. Freitag,   wurde gegen 21:30 Uhr ein 16-jähriger Fahrer eines E-Scooters in der Lessingstraße in Sarstedt kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde eine Beeinflussung durch THC festgestellt. Sonnabebd wurde gegen 22:30 Uhr eine 17-jährige kontrolliert, die mit ihrem E-Scooter die Kleistraße in Sarstedt befuhr. Auch bei ihr wurde eine Beeinflussung durch THC festgestellt. Beiden Personen wurde eine Blutprobe entnommen.  Sonntag wurde gegen 4:20 Uhr die 29-jährige Fahrerin eines Toyotas in der Kantstraße in Giesen-Emmerke kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass die 29-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol steht. Eine Messung der Atemalkoholkonzentration ergab 0,84 Promille. Die Weiterfahrt wurde allen drei Personen untersagt und jeweils ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!