VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Dienstag, 07.06.22 - 08:31 Uhr

Polizei-Meldungen aus Hemmingen

HEMMINGEN. 

In der Nacht zu Sonntag kurz nach 23 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, der in Arnum, dort im Bereich Lindenweg und Michael-Ende-Weg eine männliche Person dabei beobachtete, wie er eine Garagenwand und eine Mauer mit Grafitti besprühte. Ein 20-jähriger Arnumer, auf welchen die Personenbeschreibung des Zeugen passt, konnte durch die Beamten wenig später im Nahbereich gestellt werden. Gegen ihn werden zwei Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Grafitti eingeleitet.

 

Ebenfalls in der Nacht zu Sonntag nahmen die Beamten im Rahmen ihrer Streifenfahrt in Hemmingen im Bereich der Löwenberger Straße eine Gruppe von drei Personen wahr. Es handelte sich um zwei Radfahrer und eine Person, die mit einem sogenannten E-Scooter unterwegs waren. Bei Erblicken des Streifenwagens ergriffen die drei Personen zunächst die Flucht. Ein Radfahrer und der E-Scooter Fahrer konnten jedoch nach kurzer, fußläufiger Verfolgung durch die Beamten gestoppt und kontrolliert werden. Bei dem Fahrradfahrer wurde eine leichte Alkoholisierung festgestellt, die sich noch nicht im Bereich einer Ordnungswidrigkeit befand. Der E-Scooter wurde durch einen 17-jährigen Fahranfänger aus Arnum geführt, bei welchem deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt wurde. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,47 Promille. Dem Jugendlichen wurde auf der Dienststelle durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

 

Am frühen Sonntagmorgen um 4.39 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeikommissariates Ronnenberg eine Fahrzeugführerin eines Kia Sportage, welche die Sundernstraße in Hemmingen befuhr. Während der Verkehrskontrolle wurde bei der Fahrzeugführerin Atemalkoholgeruch festgestellt. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0,74 Promille. Der 41-jährigen Hemmingerin wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!