VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonntag, 12.06.22 - 09:53 Uhr

Tischtennis: Pokalfinale verpasst

Damen des SV Wilkenburg unterliegen 4:6

Lidija Stojeva holte zwei Punkte für den SV Wilkenburg, konnte damit aber die 4:6-Niederlage im Regionspokal-Wettbewerb beim TTC Vinnhorst nicht vermeiden.R. Kroll

WILKENBURG. 

Die Damen des SV Wilkenburg (Bezirksklasse, Gruppe 06) haben die Überraschung im Regionspokal-Halbfinale knapp verpasst. Freitag Abend unterlag das Team nach hartem Kampf und - so Mannschaftssprecherin Cornelia Kröger "ein paar super spannenden Spielen" - beim hohen Favoriten TTC Vinnhorst, immerhin überlegener Staffelsieger der Bezirksklasse, Gruppe 05, 4:6 und verpasste damit den Einzug ins Regionspokalfinale.

 

Kurzfristig musste die Mannschaftsaufstellung entgegen der zuvor gemeldeten Version noch einmal umgestellt werden und für Gabriela Gerke ging Marianne Horn an die Tische. In den Auftaktdoppeln mussten sich die beiden Wilkenburger Doppel Miriam Ubrig/Lidija Stojeva (1:3 gegen Heidi Järsch/Beate Hengst) und Cornelia Kröger/Marianne Horn (1:3 gegen Kerstin Zehren/Gudrun Isenbeck) ihren Gegnerinnen zum frühen 0:2 geschlagen geben, aber in den folgenden Einzeln schafften Lidija Stojeva (3:2 gegen Heidi Järsch) und Miriam Ubrig (3:0 gegen Kerstin Zehren) prompt den Ausgleich zum 2:2. Im folgenden Einzel unterlag zunächst Marianne Horn ihrer Gegnerin (0:3 gegen Beate Hengst), doch Cornelia Kröger (3:2 gegen Gudrun Isenbeck) konnte zum 3:3-Zwischenstand egalisieren. Nach einem spannenden Spiel musste sich Miriam Ubrig (2:3 gegen Heidi Järsch) zum 3:4 geschlagen geben, doch die Gäste gaben nicht auf. Lidija Stojeva (3:2 gegen Kerstin Zehren) konnte noch einmal ausgleichen. Zu mehr reichte es allerdings nicht mehr, da sowohl Cornelia Kröger (1:3 gegen Beate Hengst) zum 4:5 als auch Marianne Horn (0:3 gegen Gudrun Isenbeck) zum Endstand von 4:6 in ihrem letzten Einzel des Abends unterlagen. Nach knapp zweistündiger Spielzeit standen damit die Damen des TTC Vinnhorst als 6:4-Siegerinnen und Gegnerinnen des TSV Friesen Hänigsen im diesjährigen Finale des Regionspokals fest.  

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!