VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 05.07.22 - 09:50 Uhr

Leichtahletik: Neele Hebel ist zweitschnellste 3000-Meter-Läuferin in Niedersachsen

Landesmeisterschaften der U18 und der Erwachsenen

Charlotte Dörrie (links im Bild) vom TKJ Sarstedt wird im 100-Meter-Spring bei der Landesmeisterschaft in Göttingen Vierte.

Das war einerfolgreicher Tag der Leichtathleten des TKJ Sarstedt: bei den Landesmeisterschaften der U 18 sowie der Erwachsenen in Göttingen brachten Neele Hebel und Charlotte Dörrie bemerkenswerte Leistungen.

SARSTEDT. 

Mit zwei Athletinnen waren die Leichtathleten des TKJ Sarstedt am vergangenen Wochenende bei den Landesmeisterschaften der U18 und der Erwachsenen in Göttingen vertreten. Mit Jannik Ostwaldt musste der dritte TKJler krankheitsbedingt absagen. Dies ist insofern besonders bedauerlich, als dass er mit seinen Vorleistungen die Titel über die 400- und über die 200-Meter-Distanz hätte gewinnen können.

 

So blieb es mit Charlotte Dörrie und Neele Hebel bei U18-Athletinnen, die die Farben des TKJ Sarstedt in Göttingen vertraten. Neele Hebel startete über die 3000-Meter-Distanz. Die äußeren Bedingungen in der Mittagshitze bei deutlich über 30° ohne Schatten auf der Laufbahn waren alles andere als optimal für eine Ausdauerdisziplin. Trotzdem lieferte Neele Hebel in 11:14,65 Minuten eine sehr ansprechende Leistung ab, die ihr Platz zwei und somit den Vizelandesmeistertitel bescherte.

 

Sprinterin Charlotte Dörrie startete Sonnabend im 100-Meter-Lauf. Vom Vorlauf (12,78 Sekunden) über den Zwischenlauf (12,74 Sekunden) steigerte sie sich im Finale auf 12,53 Sekunden und belegte damit den vierten Rang. Anschließend waren die Gefühle doch eher gemischt. Auf der einen Seite die Freude über eine Verbesserung der persönlichen Bestzeit zum Saisonhöhepunkt, auf der anderen Seite das Verpassen einer Qualifikation für die Deutsche Jugendmeisterschaften um drei Hundertstel. Sonntag folgten für Charlotte Dörrie die 200 Meter. Hier verfehlte sie in 26,46 ihre persönliche Bestzeit nur knapp und wurde Fünfte.

 

Beide jungen TKJlerinnen haben in Göttingen ihr Bestes gegeben und können mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein. Für Neele Hebel geht es bereits in zwei Wochen zu den deutschen Meisterschaften der U18 nach Ulm.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  601 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  743 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.