VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Freitag, 29.07.22 - 11:48 Uhr

Polizei-Meldungen aus Sarstedt

SARSTEDT. 

Im Zeitraum vom 22. Juli, 19:30 Uhr, bis zum 25.Juli, neun Uhr, wurden durch unbekannten Täter Altbatterien mit einem Gewicht von etwa 6000 kg von einem Firmengrundstück in der Käthe-Paulus-Straße in Sarstedt entwendet. Um auf das Firmengelände zu gelangen, wurden unter anderem ein Zaunelement und ein Pfosten abgeflext. Der Gesamtschaden wird derzeit auf  6500 geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 0 50 66-98 50 in Verbindung zu setzen.

 

Im Zeitraum von Montag, den 25.Juli, zwölf Uhr, bis Mittwoch, den 27. Juli, 16:30 Uhr, kam es in der Hildesheimer Straße 36 zu einer Verkehrsunfallflucht. Durch den bislang unbekannten Unfallverursacher wurde der Pkw der Geschädigten, ein roter Seat Leon, am Kotflügel hinten links beschädigt. Der hierbei entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 0 50 66-98 50 in Verbindung zu setzen

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!