VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 01.08.22 - 10:40 Uhr

Tischtennis: Wilkenburger SV-Damen starten mit Heimspiel

Hohe Hürde im Regionspokal-Wettbewerb

Die Tischtennis-Damen des SV Wilkenburg mit Lidija Stojeva, Gabriela Gerke, Marianne Horn, Miriam Ubrig, Cornelia Kröger und Mannschaftsführerin Angela Hansen (von links) freuen sich schon jetzt auf die Spielzeit 2022/2023.

WILKENBURG. 

Mit einem Heimspiel starten die Damen des SV Wilkenburg (Bezirksklasse, Gruppe 06) in die Saison 2022/2023. Am ersten Spieltag, Freitag, 16. September, erwartet das Team um Mannschaftsführerin Angela Hansen um 20 Uhr den VfV Concordia Alvesrode II in der heimischen Mehrzweckhalle an der Alten Dorfstraße 30. An derselben Stelle findet auch das zweite Saisonspiel der Wilkenburger Damen statt: Mittwoch, 5. Oktober, ist ebenfalls von 20 Uhr an die SG Letter 05 zu Gast. Bereits zwei Tage später, Freitag, 7. Oktober, steht die nächste Aufgabe bevor: von 20 Uhr an Uhr steht das erste Auswärtsspiel der neuen Saison auf dem Programm. Dann ist die Mannschaft in der Sporthalle Jahnstraße 12 in Jeinsen bei der TuSpo Jeinsen gefordert. Im wöchentlichen Rhythmus geht es im November weiter: jeweils freitags, 20 Uhr, finden das Heimspiel gegen den TuS Harenberg, die Auswärtsspiele beim TSV Mesmerode und TV Mandelsloh sowie zum Abschluss der Vorrunde das Heimspiel gegen den TuS Gümmer IV statt.

 

Auch der Gegner im Regionspokal-Wettbewerb steht mittlerweile fest: die Damen des SV Wilkenburg müssen eine hohe Hürde meistern und beim amtierenden Regionspokalsieger TSV Friesen Hänigsen antreten. Den Hänigserinnen gelang in der vergangenen Saison das Kunststück, gegen den Staffelmeister TTC Vinnhorst sowohl beim Unentschieden im Punktspiel als auch bei ihrem 6:4-Erfolg im Regionspokal-Finale ungeschlagen zu bleiben. Der Spieltermin steht allerdings noch nicht fest.

 

Keine Überraschung gibt es bei der Mannschaftsaufstellung: die Wilkenburger Damen setzen auch in der kommenden Saison auf ihre bewährte Formation mit Miriam Ubrig, Lidija Stojeva, Gabriela Gerke, Angela Hansen, Cornelia Kröger und Marianne Horn.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!