VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Mittwoch, 03.08.22 - 10:41 Uhr

Fußball: 1. FC Sarstedt strebt Klassenerhalt an

Landesliga-Aufgebot besteht aus 25 Kickern

Trainer Marc Vucinovic (stehend rechts) präsentiert die Neuen des Landesligisten 1. FC Sarstedt (stehend von links): Co-Trainer Dennis Reimann, Mika Tüschen, Moritz Müller von Blumencorn, Hauke Bartels sowie (unten von links) Leonard Klahr, Giuliano Berei und Max Schäfer.R. Kroll

Mit einem Kader von 25 Spielern geht Landesligist 1. FC Sarstedt in das neue Spieljahr, dabei halten sich Ab- sowie Zugänge die Waage. Auf jeder Seite stehen sieben Namen. Das Saisonziel ist klar definiert: die Landesliga halten.

SARSTEDT. 

"Der Erhalt der Landesliga ist unser vorrangiges Ziel, und es wäre schön, wenn wir frühzeitig einen gesicherten Mittelplatz in der Tabelle erreichen würden." Das sagt Dennis Reiman, der neue Co-Trainer von Cheftrainer Marc Vucinovic, gegenüber dem LeineBlitz. Reimann ist Nachfolger von Eugen Klein, er hat sich ins Privatleben zurück gezogen.

 

Nicht länger am Ball sein werden Tilo Neumann, Marcel Schrader, Daniel Reuter (allsamt in die Alte Herren des Vereins), Pascal Rlössig (TSV Giesen), Dominik Rössig (legt Fußball-Pause ein), Torwart Dominik Grimpe (SV Arminia Hannover) und Eugen Klein (Karriereende). Neu im Kader sind Leonard Klahr (TSV Pattensen), Moritz Müller von Blumencorn (TSV Engensen), Hauke Bartels (SV Ramlingen/Ehlershausen), Max Schäfer (SV Germania Grasdorf), Aiman Hobballah (eigene A-Jungend), Mirka Tüschen (JFV Calenberger Land) und Torwart Guiliano Berei (eigene A-Jugend). Das Aufgebot des 1. FC Sarstedt wird komplettiert durch die bisherigen Stammkräfte Jonas Schmedt (Torwart), Justin Grete, Marcel Bednarek, Edwin Hertel, Hannes Thomas, Bastian Hattendorf, Niklas Schröder, Gideon O´Donnell, Artur Narloch, Jonas Jürgens, Gil Kwadjovie, Jan Jokuszies, Filmon Negasi, Yannick Oelmann, Connor O´Donnell und Christian Schäfer.

 

Zum Funktionsteam des 1. FC Sarstedt gehören Marc Vucinovic, Dennis Reimann, Teammanager Sebastian Mader, Nils Kronemann (Physiotherapeut), Matteo Menchise (Sportliucher Leiter) und Viktor Rosenfeld (1. Vorsitzender).

 

Zum Punktspielauftakt erwartet der 1. FC Sarstet kommenden Sonnabend im Sportpark an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße den STK Eilvese, Dienstag nächster Woche geht es zum 1. FC Wundtorf und am 3. Spieltag  sind die FCer zu Gast beim SB B-E Steimbke. Am 20. August steht das zweite Heimspiel gegen den OSV Hnanover auf dem Plan.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!