VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Montag, 01.08.22 - 09:31 Uhr

Feuerwehr löscht zwei Flächenbrände in Hüpede

HüPEDE. 

Zu zwei Flächenbränden rückten die Ortsfeuerwehren im Stadtteil Hüpede aus. Am Donnerstag gegen 22.15 Uhr brannte nahe der L422 Hüpede Gestorf eine etwa 40 Quadratmeter große Fläche auf einem Stoppelfeld. Mit etwa 400 Litern Wasser war der Brand nach wenigen Minuten gelöscht. Hier waren die Oertsfeuerwehren Hüpede und Oerie mit 14 Einsatzkräften im Einsatz. Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz beendet. Die gemäß Alarmplan für Flächenbrände außerhalb einer Ortschaft in diesem Bereich ebenfalls mitalarmierten Ortsfeuerwehren Gestorf und Eldagsen musste nicht eingesetzt werden.

 

Am Freitag gegen 2.25 Uhr brannte wieder ein Stoppelfeld. Dieses Mal waren im Bereich der Wiesenstraße in Hüpede etwa 10 Quadratmeter in Brand geraten. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte den Brand entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Zwei telefonisch alarmierte Kameraden der Ortsfeuerwehr Hüpede löschten den Kleinbrand. Sie rückten nach etwa 25 Minuten wieder ein.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!