VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Mittwoch, 10.08.22 - 10:06 Uhr

Frauen-Fußball: Neuland für den 1. FC Sarstedt

Saisonziel: Landesliga-Klassenerhalt

Neu im Aufgebot des 1. FC Sarstedt: die Torfrauen Jo Steinauer (links im Bild) und Tasja Linke (rechts) sowie Feldspielerin Luisa Müller. Auf dem Bild fehlen Lara Knorr und Jennifer Norden.R. Kroll

SARSTEDT. 

Die Frauen des 1. FC Sarstedt sind als Landesliga-Neuling besonders gefordert, das ist auch dem Trainergespann Robert Breitkopf/Stephan Pietsch klar. Deshalb sind die Erwartungen an das neue Spieljahr nicht besonders hoch gesteckt - aber der Klassenerhalt sollte es schon sein. "Das sollten wir schaffen, und das so früh wie möglich", betont Robert Breitkopf. Aus dem Kader der vergangenen Spielzeit sind Gizem Önal und Alena Wickert nicht mehr dabei, neu im Aufgebot an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße stehen die Torfrauen Jo Steinhauer (HSC Hannover) und Tasja Linke (TSV Schulenburg) sowie die Feldspielerinnen Lara Knorr (Hannover 96 B-Juniorinnen), Louisa Müller (TSV Schulenburg) und Jennifer Norden (TuS Sulingen).. "Eventuell kommt noch eine Spielerin dazu, wir sind im Gespräch", sagt Robert Breitkopf.

 

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison steht für den 1. FC Sarstedt Sonntag, 28. August, auf dem Plan, da geht es zum SV Rot-Weiß Wohlenberg, ein Spiel des Bezirkspokal-Wettbewerbes. Zur Landesligapremiere erwarten die FC-Frauen am 4. September den 1. FFC Hannover.

 

Bereits am Wochenende ist der 1. FC Sarstedt Ausrichter von zwei Turnieren: Freitagabend geht es los mit den Mannschaften 1. FC Sarstedt, HSC Hannover und 1. FFC Hannover in der Gruppe A sowie in Gruppe B mit SV Hastenbeck, SG Bockenem/Ambergau und SV 06 Lehrte. Die Halbfinalspiele sollen Sonntag von elf Uhr an stattfinden. Im zweiten Turnier spielen Sonnabend von 17 Uhr an in Gruppe A der 1. FC Sarstedt II, TSV Bemerode II und TSV Godshorn sowie in Gruppe B SG Achtum/Einum, 1. FFC Hannover II und VfV 06 Hildesheim. Die Halbfinalspiele stehen ebenfalls für Sonntag von elf Uhr an auf dem Plan. Beide Finalspiele sind terminiert auf Sonntag 16 Uhr (A- sowie B-Platz).

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!