VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonntag, 20.11.22 - 17:14 Uhr

Frauen-Fußball: Erste Saisonniederlage für 1. FC Sarstedt

4:5 bei Spitzenreiter SV 06 Lehrte verloren

Jo Steinhauer, Torfrau des Landesligisten 1. FC Sarstedt, muss in Lehrte fünf Gegentore einstecken, die FC-Frauen unterliegen beim Tabellenführer 4:5.R. Kroll/Archiv

SARSTEDT. 

In der Landesliga brachte der 1. FC Sarstedt bei Spitzenreiter SV 06 Lehrte seine zwischenzeitliche 4:2-Führung nicht über die Zeit, musste noch drei Gegentreffer einstecken und ging mit der 4:5 (3:2)-Niederlage vom Lehrter Kunstrasenplatz. Es war in diesem Spieljahr die erste Niederlage für den Aufsteiger von der Innerste. Dabei sagt der Fußball-Freund: "Wer auswärts vier Tore macht und verliert, der muss etwas falsch gemacht haben." Was also haben die Frauen aus Sarstedt heute in Lehrte falsch gemacht? "Mit dem dem Fußballspielen nach dem 4:2 aufgehört und auch nicht mehr konsequent gekämpft", hat Stephan Pietsch aus dem Trainerteam des Verlierers gesehen. "Damit haben wir den Gegner stark gemacht, und nach dem 4:5-Rückstand konnten wir den Schalter nicht mehr umlegen, haben letztlich verdient verloren." Die Tore für den 1. FC Sarstedt gehen auf die Konten von Jennifer Norden (1:0, 2:1 und 4:2) sowie Catarina Haberstroh (3:1).

 

1. FC Sarstedt: Jo Steinhauer, Lara Knorr, Jennifer Norden (71. Aurika Sadoroschni), Catarina Haberstroh, Isabell Lange (76. Judith Hufner), Sofia Reinicke, Sara Kocak, Mara Dauser, Vivien Neubauer, Elena Reinicke, Louisa Müller.

 

Die Bezirksliga-Begegnung TSV Schulenburg gegen Blau-Weiß Tündern II ist aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!