VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Montag, 21.11.22 - 18:09 Uhr

Weihnachtsmarkt mit besonderer Note

Weihnachtszauber vom 25. November bis 17. Dezember

Die Beleuchtung am Rathaus wird von Freitag, 25. November, 17.15 Uhr an wieder für weihnachtliche Atmosphäre in der Sarstedter Fußgängerzone sorgen.

Der Weihnachtsmarkt in der Sarstedter Fußgängerzone wird nach zwei Jahren Corona-Pause von Donnerstag, 15. Dezember, bis Sonnabend, 17. Dezember, wieder stattfinden, und er hat eine besondere Note. Heute Vormittag stellte Stadtmanagerin Andrea Satli im Rathaus das Programm der Presse vor.

SARSTEDT. 

Auftakt der vorweihnachtlichen Aktivitäten ist allerdings bereits das Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung am und um das Rathaus, Bürgermeisterin Heike Brennecke wird Freitag, 25. November, um 17.15 Uhr dafür sorgen, dass das Licht angeht. Musikalisch begleitet wird diese Aktion von Michael Trumpf und Bernward Bruns aus dem Sarstedter Blasorchester.

 

Der Weihnachtsmarkt selbst wird Donnerstag, 15. Dezember, um 15 Uhr eröffnet. Wie Andrea Satli berichtete, sei das nur möglich, weil in der Stadt das Gemeinschaftsprinzip gelte. Es beteiligen sich die Gemeinschaft für Handel und Gewerbe (GHG Sarstedt), die Stadt Sarstedt, das Stadtmarketing, die Kulturgemeinschaft Sarstedt und Geschäftsleute an diesem Weihnachtsmarkt. In der Fußgängerzone werden zwölf Verkaufsstände aufgebaut, zudem kommt eine Fülle von Aktionen hinzu. Der Informationsflyer liegt in zahlreichen Geschäften und auch im Bürgerbüro aus. "Es war allerdings lange nicht sicher, ob es Einschränkungen und Auflagen für den Markt geben würde", sagte die Stadtmanagerin. Es werde jedenfalls ein Beitrag zum Energiesparen durch verkürzte Beleuchtunszeiten geleistet.

 

Die GHG-Verlosung bringt drei Hauptpreise und viele weitere Gewinne. Die Lose liegen in den Geschäften aus, die sich am Weihnachtsmarkt beteiligen. Die Gewinnverlosung ist der Schlusspunkt des Weihnachtsmarktes am Sonnabend, 17. Dezember, 18 Uhr, am Hahnenstein. Um 20 Uhr ist dann alles vorbei.

 

Heike Brennecke freut sich über die Zusammenarbeit, es zeige das gute Miteinander in der Stadt. Ein dickes Lob ging an Andrea Satli: "Bei ihr laufen die Fäden zusammen, sie bringt viel Arbeit und Engagement ein."

 

Das Programm ist im Internet auf Opens external link in new windowhttp:// www.sarstedter-weihnachtsmarkt.de zu lesen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!