VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 10.11.14 - 15:42 Uhr

Schützenerein Oesselse vergibt Pokale

Die Pokalsieger des Abends (von links): Klaus Specht, Cornelia Kernbach, Guenter Mechler und Melitta Pauly.

Zum Grünkohl- und Wurstessen am Sonnabend begrüßte der 1. Vorsitzende Heiko Fichte etwa 30 Schützenkameraden in der Vereinsgaststätte Hotel-Restaurant "Alt Oesselse".

oesselse. 

Neben Grünkohl und Bregenwurst freuten sich die Mitglieder vom Schützenverein Oesselse über eine reichhaltige Schlachteplatte. Nach dem Essen begann Schießsportleiter Klaus Specht mit der Siegerehrung des Herbstpreisschießens und der Vergabe von den Pokalen. Er verkündete, dass die Teilnahme an den verschiedenen Wettkämpfen im Vergleich zum letzten Jahr gestiegen ist.

 

Beim Herbstpreisschießen ging es darum, dass beste Gesamtergebnis zu erzielen. Dieses Ergebnis setzt sich aus den drei besten Sätzen und dem besten Teiler zusammen. Die Damen vom Schützenverein Oesselse schossen fleißig auf den Jubiläumspokal. Ziel war es, möglichst einen 44 Teiler zu schießen. In diesem Jahr sicherte sich Cornelia Kernbach mit einem 41,0 Teiler den Jubiläumspokal. Den 3. Platz beim Herbstpreisschießen belegte Joachim Kallmeyer. Auf Platz 2 landete Cord Abmeyer. Sieger des Herbstpreisschießens ist Hartmut Starke.

 

Den Sommerpokal gewann Melitta Pauly. Im Duell um den Starkepokal belegte Günter Mechler den 1. Platz. Den Adlerpokal für das Oster- und Wurstpreisschießen durfte Klaus Specht mit nach Hause nehmen. Der Schützenverein Oesselse gratuliert allen Siegern der Wettkämpfe und bedankt sich bei der Fleischerei Heimann für die leckeren Preise.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!