VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Mittwoch, 17.12.14 - 10:09 Uhr

Weihnachtsmarkt des Schützenvereins ist ein Erfolg

Das Team des Weihnachtsmarktes geht bestens gelaunt zu Werke.

Am vergangenen Sonnabend lag auf dem Hof der Familie Hennies der Duft von Glühwein und Schmalzkuchen in der Luft und es erklangen Weihnachtsmelodien. Am 3. Adventswochenende war alles festlich geschmückt, denn der Schützenverein Oesselse hatte zum 11. Weihnachtsmarkt in Ingeln-Oesselse einladen.

oesselse. 

Ab 14.30 Uhr gab es unter anderem Strick, Holz- und Bastelarbeiten zu bestaunen. Das Nostalgie-Kinderkarussell und eine Lebkuchenbastelecke, in der die kleinen Gäste die Gelegenheit hatten, ihren eigenen Lebkuchenstiefel zu verzieren, sorgten für viel Vergnügen. Auch der Weihnachtsbaumverkauf wurde dankend angenommen. Schützenhauptmann Werner Schadler bespaßte die Gäste an seiner Drehorgel und sammelte nebenbei Spenden für die Schützenjugend.

 

Um 15 Uhr freute sich der 1. Vorsitzende Heiko Fichte die Kindergartenkinder des DRK-Kindergartens begrüßen zu dürfen, die auch in diesem Jahr einige Weihnachtslieder vorbereitet hatten. Am späten Nachmittag folgte die Bläserklasse der Albert-Einstein-Schule in Laatzen. Unter der Leitung von Herrn Haupt durften sich die zahlreichen Besucher über Musikstücke wie "Alle Jahre wieder" und "O du fro?hliche" freuen. Den musikalischen Abschluss bildete die Chorgemeinschaft Ingeln.

 

Gegen 17 Uhr stattete der Weihnachtsmann dem Weihnachtsmarkt einen Besuch ab und sorgte für viele leuchtende Kinderaugen. Gestärkt werden konnte sich an vielerlei Ständen. Die Damen des SV Oesselse haben eine Kaffeetafel mit vielen verschieden Kuchen und Keksen vorbereitet. Die Jugend bot Schmalzkuchen an. Auch Bratwurst und Pommes sowie Glühwein und Kinderpunsch standen auf der Speisekarte.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!