VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Donnerstag, 18.05.17 - 21:37 Uhr

Sanierung oder Neubau? Fragen zur Grundschule bleiben offen

Wird die Grundschule an der Marienstraße saniert? Oder gibt es an anderer Stelle Stelle einen Neubau? Antworten zu diesen und anderen Fragen konnten während der Ratssitzung am heutigen Abend im Ratskeller nicht beantwortet werden.

PATTENSEN. 

Während der Einwohnerfragestunde wurde heute während der Ratssitzung das Thema Grundschule angesprochen. Wird die bestehende Schule saniert? Oder gibt es einen Neubau? Wie teuer würde ein Neubau werden? Und an welchem Standort könnte die neue Schule stehen? Diese Fragen konnten heute Abend (noch) nicht beantwortet werden.

 

Der Erste Stadtrat Axel Müller erklärte, dass zunächst das Ergebnis der Wirtschaftlichkeitsanalyse abgewartet werden müsse. "In der Analyse geht es erstmal nur darum, ob ein Teilneubau mit Sanierung am jetzigen Standort oder ein Neubau wirtschaftlich sinnvoller ist", sagte Müller. Zudem sagte er, dass es in Bezug auf einen möglichen Neubau noch keine Entscheidung für einen Standort gebe. "Natürlich schauen wir uns um, was einen Standort für einen möglichen Neubau angeht", ergänzte Bürgermeisterin Ramona Schumann. Die Verwaltung führte weiter aus, dass sowohl ein Teilneubau mit Sanierung an der Marienstraße sowie ein Neubau an anderer Stelle etwa zwei Jahre bis zur Fertigstellung dauern würden.

 

"Vom Zeitplan her liegen beide Varianten nicht weit auseinander", sagte Müller. Der Rat versucht, noch vor Beginn der Sommerpause eine Entscheidung zu treffen, um dann die notwendigen weiteren Schritte schnellstmöglich auf den Weg zu bringen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!