VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 22.04.18 - 11:00 Uhr

Polizei-Meldungen aus Hemmingen

HEMMINGEN. 

Am gestrigen Sonnabend, zwischen 12 und 18 Uhr, ereignete sich im ?eidenkamp und hier in Höhe der Hausnummer 5 a eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte, vermutlich beim Ein-/Ausparken einen geparkt stehenden Pkw und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Ronnenberg unter Telefon (0 51 09) 51 70 in Verbindung zu setzen.

 

Gegen 345 Uhr in der vergangenen Nacht erhielt die Polizei einen Anruf aus der Tankstelle in Hemmingen an der Gutenbergstraße. Hier sei eine männliche Person aufgefallen, welche einen alkoholisierten Eindruck erweckt hatte. Die Person hat scheinbar "Alkohol-Nachschub" organisieren wollen. Nach dem Einkauf alkoholischer Getränke ist der Mann in einen Pkw eingestiegen und auf die Bundesstraße gefahren. Das Kennzeichen des Pkw konnte abgelesen und an die Polizei übermittelt werden. Der Fahrzeugführer wurde von der Polizei an seiner Wohnanschrift angetroffen. Er war erheblich alkoholisiert und muss sich nun als Beschuldigter im Strafverfahren verantworten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!