VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Mittwoch, 16.05.18 - 08:31 Uhr

Lesung im Stadthaus mit Dirk M. Staats

Am Dienstag, 29. Ma,i liest Dirk M. Staats von 18.30 Uhr an im Stadthaus Laatzen (Marktplatz 2, aus seinem Kriminalroman "Auf dem Totenberg".

LAATZEN. 

Es ist der erste Roman des Buchautors und sehr spannend geschrieben: Eine zerstückelte Männerleiche im Bramwald zwischen Göttingen und Kassel gibt Hauptkommissar Max Leitner und seinem Assistenten Tobias Heuward zahlreiche Rätsel auf: Es gibt weder Fußspuren noch Kleidungstücke, keine Hinweise auf Schuss- oder Stichverletzungen, nur eine Schädelfraktur. Als sich zwischen allerlei Unrat im Wald Hinweise auf Schlaftabletten finden, verdichtet sich die Theorie, dass es sich um den Suizid eines Alkoholikers handeln muss. Die Ermittlungen sollen eingestellt werden, doch der Fall lässt Leitner nicht los. Er beißt sich fest, und ein Verdacht, der sich langsam aus dem Nebel herausschält, scheint zu bizarr, um wahr zu sein: Ein Selbstmörder, dessen Ziel der Totenberg ist, wird auf seinem letzten Weg ermordet...

 

Am Abend kann das Buch für 10,95 Euro käuflich erworben werden. Dirk M. Staats schreibt gern eine Widmung hinein. Die Lesung ist kostenfrei. Um Anmeldung im Stadthaus unter Telefon (05 11) 82 05 54 01 oder E-Mail unter Stadthaus@laatzen.de wird gebeten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!