VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonnabend, 02.06.18 - 20:12 Uhr

Fußball: Neue Ü32-Spielgemeinschaft holt auf Anhieb den Meistertitel

SG Grasdorf/Pattensen siegt im letzten Saisonspiel 7:0

Die Ü32 der SG Grasdorf/Pattensen ist Staffelmeister der Kreisliga 2 geworden.

Gleich im ersten Jahr der neu gegründete Spielgemeinschaft Grasdorf/Pattensen haben die Ü32-Spieler des TSV Pattensen und des SV Germania Grasdorf gemeinsam die Meisterschaft feiern können.

REGION. 

Mit dem gestrigen 7:0-Sieg gegen den Badenstedter SC machte die SG Grasdorf/Pattensen am letzten Spieltag ihr Meisterstück. Mit 81:20 Toren und 52 von 60 möglichen Punkten in 20 Spielen spielte die Mannschaft eine hervorragende Saison. Lediglich die Auswärtsspiele beim Tabellenzweiten Sportfreunde Anderten (0:1) und beim Tabellendritten Badenstedter SC (2:5) wurden verloren, gegen den TuS Kleefeld gab es am vergangenen Freitag das einzige Unentschieden. Die restlichen 17 Spiele gewann die Mannschaft.

 

Gegründet wurde die Spielgemeinschaft im vergangenen Sommer, weil beide Vereine keine eigene Ü32-Mannschaft zusammen bekommen hätten. "Die Spielgemeinschaft war für beide Seiten Neuland. Es war am Anfang schon etwas gewöhnungsbedürftig, plötzlich nicht mehr gegeneinander, sondern miteinander zu spielen. Aber die Mannschaft hat sich sehr schnell gefunden und die Meisterschaft sagt alles darüber aus, wie gut die Spielgemeinschaft schon im ersten Jahr funktioniert hat", sagte Spieler Stephen Kroll, der die Verantwortlichen des TSV Pattensen und des SV Germania Grasdorf im vergangenen Sommer zusammen gebracht hatte.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!