VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Mittwoch, 12.12.18 - 10:40 Uhr

Stadtrat Grüning dankt der Feuerwehr Laatzen für Einsatz im Jahr 2018

Stadtbrandmeister Sebastian Osterwald (von links), Ortsbrandmeister (Ingeln-Oesselse) Frank Bezdiak, Ortsbrandmeister (Laatzen) Klaus-Dieter Wichmann, Stadtrat Axel Grüning, stellv. Ortsbrandmeister (Gleidingen) André Oestreich, Ortsbrandmeister (Rethen) und Denis Schröder, Musikzugführer Lothar Paarmann.

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu - für die Freiwillige Feuerwehr Laatzen war es ein arbeitsreiches Jahr mit fast 500 Einsätzen der vier Ortsfeuerwehren, bei denen sich die Stadt Laatzen traditionell am Jahresende bedankte.

LAATZEN. 

Auch der Musikzug kam dabei nicht zu kurz, war er doch über das ganze Jahr ebenfalls sehr aktiv und trug zum Gelingen so mancher Veranstaltung seinen Teil bei. Bei der Stadtkommandositzung am 10. Dezember sprach stellvertretend für die Stadt Laatzen Stadtrat Axel Grüning den ehrenamtlichen Helfern seinen Dank aus: "Ihnen und Euch gebührt Dank und Anerkennung der Stadt Laatzen und ihrer Bürgerinnen und Bürger für die ehrenamtlich geleistete Arbeit!"

 

In seinen Dank schloss Grüning die Spielleute des Musikzuges ausdrücklich mit ein und überreichte anschließend Musikzugführer Lothar Paarmann, Laatzens Ortsbrandmeister Klaus-Dieter Wichmann, Rethens Ortsbrandmeister Denis Schröder, Gleidingens stellvertretendem Ortsbrandmeister André Oestreich und Ingeln-Oesselses Ortsbrandmeister Frank Bezdiak je eine Tüte mit Süßigkeiten und anderen Leckereien.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!