VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 08.01.19 - 10:01 Uhr

Frauen-Fußball: FC Ruthe spielt erfolgreich mit

Bei Hallenturnieren zweimal unter den ersten drei Teams

Diese Mannschaft des FC Ruthe wird beim Turnier in Freden Zweiter.

RUTHE. 

Die Fußballerinnen des FC Ruthe haben am Wochenende mit einer Mix-Mannschaft aus den beiden Frauen-Teams an den Turnieren der SG Wohldenberg/Holle und des SV Freden teilgenommen, und sie schafften dabei jeweils den Sprung auf's Podest.

 

Beim Hallenturnier der SG Wohldenberg fehlte den Rot-Weißen die nötige Konstanz, um eine bessere Platzierung zu erreichen. Im Modus jeder gegen jeden besiegte der FC zwar den späteren Turniersieger, den VfV Borussia Hildesheim, 4:1, leistete sich dann aber gegen vermeintlich leichtere Gegner unnötige Punkteverluste und belegte deshalb in der Endabrechnung "nur" den dritten Platz. Der FC Ruthe spielte mit Linda Kisluck,  Milena Oppermann (7 Tore ), Emma Drescher (1),  Elisa Meier (2), Pauline Bauer (1), Nadine Vossmeyer, Julia Jorasch, Ramona Prystawek und Lara Elmdust (1).

 

Beim Hallenturnier des SV Freden steigerten sich die Rutherinnen nach der Auftakt-Niederlage gegen die Oberliga-Reserve des PSV GW Hildesheim (0:1) und schaffte mit drei "Zu Null Siegen" als Gruppenzweiter den Sprung ins Halbfinale. Dort besiegte der FC, auch dank einer guten Leistung von Torfrau Ramona Prystawek den Gruppensieger der Parallelgruppe, WTW Wallensen, 3:2 nach Neunmeterschießen Schießen und zog ins Finale ein. In diesem kam es zur Neuauflage des ersten Gruppenspiels gegen die  PSV GW Hildesheim II. In einem umkämpften Finale unterlagen die Rutherinnen am Ende knapp 0:1 und mussten sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Die FC_Mannschaft bestand aus Ramona Prystawek, Linda Kisluck (1 Tor), Milena Oppermann (8) Elisa Meier, Tamina Eckerlebe (1), Lara Elmdust (2), Jill Hornbostel und Pauline Bauer (1).

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!