VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 10.02.19 - 12:18 Uhr

Bußgeld droht: Verdacht auf Drogeneinfluss beim Autofahren

PATTENSEN. 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am gestrigen Sonnabendmorgen ein 25-jähriger Autofahrer in Pattensen angehalten. Bei der Kontrolle zeigten sich Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Betäubungsmittel hinweisen.

 

Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie ein Fahrverbot.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!