VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 11.03.19 - 18:00 Uhr

Frauen-Fußball: SC Hemmingen-Westerfeld sucht neuen Trainer

Moritz Beußhausen hört zum Saisonende auf

Moritz Beußhausen hört am Saisonende als Trainer der Landesliga-Frauen des SC Hemmingen-Westerfeld auf.

HEMMINGEN. 

Der SC Hemmingen-Westerfeld sucht für die Saison 2019/2020 einen neuen Trainer für seine Landesliga-Frauen. Amtsinhaber Morítz Beußhausen hat gegenüber dem Verein erklärt, dass er aus beruflichen Gründen nicht über das laufende Spieljahr hinaus zur Verfügung stehen werde. Beußhausen hat die Mannschaft im Sommer vergangenen Jahres übernommen. Die SCerinnen belegen nach dem Aufstieg in die Landesliga nach 13 Spielen den 6. Tabellenplatz und haben das Halbfinale im Bezirkspokal-Wettbewerb erreicht. "Wir haben die Mannschaft über diese Entscheidung bereits informiert", sagte heute Sven Othersen, Fußball-Chef an der Hohen Bünte, gegenüber dem LeineBlitz.

 

Und was sagt Moritz Beußhausen dazu? "Ich kann dem Verein aktuell nicht zusagen, dass ich wie bisher ohne Einschränkung als Trainer der Frauen-Mannschaft zur Verfühgung stehen werde. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, aufzuhören. Sollte es sich bei mir zeigen, dass doch etwas geht, stehe ich dem Verein gern weiter zur Verfügung." Beushausen betonte, dass er immerhin im SC Hemmingen-Westerfeld noch eine Jugendmannschaft trainiert und beim Niedersächsischen Fußballverband in der Talenförderung aktiv ist. 

 

Sven Othersen, Fußball-Chef an der Hohen Bünte, ruft nun Interessenten auf, sich bei ihn unter der Rufnummer 017 969 60 68 zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!