VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Montag, 15.04.19 - 11:14 Uhr

Bürgerverein und NABU gestalten Trafohaus zum Vogelhaus um

Der Bürgerverein Jeinsen und der NABU-Ortsverband Pattensen planen, den Trafoturm an der Ippenstedter Straße im Sinne des Natur- und Tierschutzes mit etwa 15 Nistkästen für Mauersegler, Meisen und Spatzen zu bestücken.

JEINSEN. 

Desweiteren sollen zwei Insektenhotels am Turm angebracht werden. Britta Jahn vom NABU hatte die Idee des Bürgervereins gern aufgegriffen und eine gemeinsame Ortsbegehung angeregt. Anschließend hat der NABU eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die nun die Ergebnisse vorgelegt hat.

 

Mit einer entsprechenden Hinweistafel sollen die Besucher über die drei Vogelarten und das Insektenhotel informieren. Das Projekt soll nun am 23. April gemeinsam umgesetzt werden. Die Kosten von etwa 1500 bis 1700 Euro tragen der Bürgerverein und der NABU je zur Hälfte. Hierbei hoffen sie, dass sich der eine oder andere Spender finden wird, um die Kosten noch zu reduzieren, so der Pressesprecher des Bürgervereins, Dieter Alm.

 

Auch hoffen der Bürgerverein und der NABU, dass in der Nähe des Turms Büsche für die Vögel angepflanzt werden können. Hierzu laufen noch Gespräche mit den unmittelbaren Nachbarn, die hoffentlich von der Idee überzeugt werden können, so der Vorsitzende des Bürgervereins, Uwe Presuhn.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!