VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Freitag, 07.06.19 - 12:15 Uhr

Fußball-Bezirkspokal: Koldinger SV ist im Finale der Außenseiter

Daniel Ische (im gelben Trikot) steht heute Abend im Finale des Bezirkspokals und trifft dort auf den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide.

Nach dem überraschenden 1:0-Sieg im Halbfinale gestern beim SV Bavenstedt steht für den Bezirksligisten Koldinger SV heute von 19 Uhr an auf der Anlage des SV Bavenstedt das Finale um den Bezirkspokal gegen den Landesligisten TSV Krähenwinkel/Kaltenweide an.

KOLDINGEN. 

Wie auch schon im gestrigen Halbfinale geht der KSV als Außenseiter in die Partie. "Unsere Chancen stehen 30 zu 70", sagt KSV-Spielertrainer Michael Jarzombek. Was den Trainer am meisten sorgt, ist die personelle Situation.

 

"Aufgrund des frühzeitigen Anpfiffs gestern und der damit verbundenen verkürzten Aufwärmphase haben sich gestern vier Spieler muskuläre Verletzungen zugezogen. Zudem weiß ich noch nicht, ob Veit Lepper spielen kann. Seine Platzwunde an der Augenbraue wurde gestern Abend im Krankenhaus geklebt, er klagt aber heute Morgen über Kopfschmerzen", sagt Jarzombek. Sollten alle fünf Spieler für das heutige Finale ausfallen, dann wird es personell richtig eng, denn zum gestrigen Kader wird maximal Nahom Tekie dazu stoßen.

 

"Es ist ja schon sensationell, dass wir es ins Finale geschafft haben. Heute wird es aber nochmal eine ganz brutal schwere Aufgabe für uns. Wir werden jedenfalls nochmal alles geben und vielleicht schaffen wir es ja erneut, für eine Überraschung zu sorgen", sagt Jarzombek.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!