VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonnabend, 09.11.19 - 16:28 Uhr

Damen-Tischtennis: Wieder verloren

SV Wilkenburg unterliegt in Gümmer 5:8

Ihre Punktgewinne gegen den TuS Gümmer IV reichten nicht: Janine Haars vom SV Wilkenburg musste sich mit ihren Mannschaftskolleginnen 5:8 geschlagen geben.

WILKENBURG. 

Die momentane Pechsträhne der Damen des SV Wilkenburg (Bezirksklasse, Gruppe 06) hält weiterhin an. Auch beim bis dahin punktlosen Tabellenletzten TuS Gümmer IV musste sich das ohne Mannschaftsführerin Angela Hansen angetretene Team  Freitagabend 5:8 geschlagen geben.

 

Dabei begann es gut für die Gäste von der Alten Dorfstraße: Janine Haars/Cornelia Schäfer (3:2 gegen Katharina Batdke/Nina Krolow) konnte ihr Eingangsdoppel ebenso für sich entscheiden wie Gabriela Gerke/Marianne Horn (3:1 gegen Katrin Koslowski/Laura Göing) und die 2:0-Führung vorlegen. Zwar konnten die Gastgeberinnen durch die Niederlage von Gabriela Gerke (2:3 gegen Katrin Koslowski) auf 1:2 verkürzen, aber Janine Haars (3:1 gegen Katharina Batdke) stellte postwendend den alten Abstand wieder her.

 

Die beiden folgenden Einzel entschieden jedoch die Gümmeraner durch die Niederlagen von Marianne Horn (2:3 gegen Nina Krolow) und Cornelia Schäfer (1:3 gegen Laura Göing) für sich und glichen damit zum zwischenzeitlichen 3:3 aus. Janine Haars (3:0 gegen Katrin Koslowski) brachte die Gäste zwar noch einmal mit 3:4 in Führung, aber die folgenden Einzel entschied ausnahmslos der TuS Gümmer IV nach den Niederlagen von Gabriela Gerke (1:3 gegen Katharina Batdke), Cornelia Schäfer (0:3 gegen Nina Krolow) und Marianne Horn (ebenfalls 0:3 gegen Laura Göing) für sich und drehte damit den Spielstand zum zwischenzeitlichen 6:4. Janine Haars (3:0 gegen Nina Krolow) verkürzte zwar noch einmal auf 6:5, aber nach den folgenden Niederlagen von Cornelia Schäfer (0:3 gegen Katrin Kowslowski) und Marianne Horn (1:3 gegen Katharina Batdke) war das Spiel entschieden und der TuS Gümmer IV konnte mit einem 8:5-Sieg den ersten doppelten Punktgewinn der neuen Saison für sich verbuchen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!