VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 28.06.20 - 13:02 Uhr

Polizei-Meldungen aus Hemmingen

HEMMINGEN. 

Am Freitagabend befuhr eine 54-Jährige aus Hemmingen gegen 20.20 Uhr mit ihrem Pkw den Osterbruchweg. Aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise wurden Passanten auf sie aufmerksam und alarmierten die Polizei. Die Polizisten stellten sie in einem Kurvenbereich fest, als sie nicht in der Lage gewesen war, einen Gang bei ihrem Polo einzulegen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,16 Promille. In der Dienststelle wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

 

Am Freitagnachmittag kam es gegen 16.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer verletzt wurde. Der Pkw-Führer als Verkehrsunfallverursacher war zunächst flüchtig. Der 56-jährige Fahrradfahrer befuhr ordnungsgemäß den Radweg. Als der 45-Jährige Ford-Fahrer vom LIDL-Parkplatz kommend zunächst an der Einmündung wartete, um in den fließenden Verkehr einzubiegen, setzte er plötzlich zurück. Hierbei stieß er mit dem Heck seines roten Ford-Fusion gegen den Fahrradfahrer. Dieser stürzte und zog sich diverse Schürfwunden an den Armen und Beinen zu. Der zunächst flüchtige Ford-Fahrer kehrte nach einigen Minuten zum Verkehrsunfallort zurück.

 

Im Verlauf der vergangenen Woche kam es in Hemmingen zu Einbruchversuchen bei verschiedenen Mehrfamilienhäusern. Bislang unbekannte Täter versuchten sowohl in der Friedrich-Rodehorst-Straße als auch in der Berliner Straße mehrere Wohnungstüren zu öffnen. Es waren deutliche Hebelmarken an den Türen zu erkennen. Aufgrund der sicheren Beschaffenheit der jeweiligen Türen scheiterten die Täter.

 

Zeugen die Hinweise zum Verkehrsunfallgeschehen geben können, werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Ronnenberg unter Telefon (0 51 09) 51 71 15 zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!