VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Mittwoch, 16.09.20 - 08:02 Uhr

Autofahrerin rammt Ampelmasten beim Abbiegen

LAATZEN. 

Am gestrigen Dienstag geriet wenige Minuten nach 15 Uhr eine 38-Jährige mit ihrem Personenwagen auf den Radweg an der Erich-Panitz-Straße. Mit ihrem silbernen Skoda prallte sie auf einen Masten der Fußgängerampel, der Mast neigte sich bedrohlich zur Seite. Nur mit einer leichten Verletzung am Kopf stieg sie aus ihrem PKW aus.

 

Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagens versorgte die junge Frau. In ein Krankenhaus wollte sie nicht. Die Ortsfeuerwehr Laatzen wurde gegen 15.32 Uhr alarmiert, um Betriebsstoffe abzustreuen. Die Lichtzeichenanlge muss nun von Grund auf erneuert werden, am PKW entstand vorne erheblicher Sachschaden. Die Frau war aus der Karlsruher Straße gekommen und dann an der Kreuzung nach links abgebogen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!