VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 12.10.20 - 18:00 Uhr

Fußball-Landesliga: SC Hemmingen-Westerfeld kann mit Sieg an die Spitze klettern

TSV Barsinghausen kommt zum Nachholspiel

Die Kicker des Landesligisten SC Hemmingen-Westerfeld sind Dienstagabend im Nachholspiel gegen den TSV Barsinghausen gefordert.R. Kroll

Schon am morgigen Dienstagabend (Anpfiff: 19.30 Uhr) ist der SC Hemmingen-Westerfeld in der Landesliga wieder gefordert. Im Nachholspiel empfängt der SC den TSV Barsinghausen auf dem Kunstrasenplatz an der Hohen Bünte.

HEMMINGEN. 

Bei einem Sieg mit drei Toren Unterschied würde der SC sogar den Sprung an die Tabellenspitze schaffen. Doch das ist für Co-Trainer Tobias Brinkmann zweitrangig: "Wir wollen das Spiel gewinnen und Punkte sammeln, um am Ende der Vorrunde die Qualifikation für die Aufstiegsrunde zu schaffen. Nicht mehr und nicht weniger."

 

Eine leichte Aufgabe wird es gegen den TSV Barsinghausen sicherlich nicht, denn die Gäste sind eine eingeschworene Gemeinschaft und sind unangenehm zu bespielen. "Sie treten seit Jahren mannschaftlich geschlossen auf und verfügen auch über individuelle Klasse. Das wird definitiv kein Selbstläufer", sagt Brinkmann. Personell können die Gastgeber bis auf den gesperrten Michael Gerlach aus dem Vollen schöpfen.

 

Auf jeden Fall sollten die SCer gewarnt sein, denn im Spieljahr 2019/2020 wurden die drei Spiele gegen die Deisterstädter verloren: 3:4 im Bezirkspokal-Wettbewerb und jeweils 0:2 in der Punktrunde 2019/2020.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!