VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Sonnabend, 03.04.21 - 13:03 Uhr

Corona-Pandemie: ASB-Testzentrum startet Dienstag

Standort Sarstedt ist der Festplatz

Heute Vormittag wurde auf dem Sarstedter Festplatz das Testzentrum des Arbeiter Samariter Bundes aufgebaut.

SARSTEDT. 

Von Dienstag, 6. April, an ist auch der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Hildesheim Hameln/ Bad Pyrmont mit zwei Testzentren für kostenlose Corona-Schnelltest am Start. Durch die Teststraße in Harsum und zwei Teststraßen in Sarstedt besteht die Möglichkeit, sich mit dem Auto - aber auch per Motorrad und Fahrrad - über das sogenannte Konzept "Drive Inn/ Drive Out" ganz ohne lange Wartezeiten seinen wöchentlichen kostenlosen Corona Schnelltest abzuholen.

 

Die Terminbuchung ist ausschließlich online unter den folgenden Links für Harsum (https://www.terminland.eu/asbhildesheim-harsum/) oder Sarstedt (https://www.terminland.eu/asbhildesheim-sarstedt/) sowie über die Homepage des ASB in Hildesheim möglich.

 

Die Testzentren sind in beiden Ortschaften ganz einfach am jeweiligen Festplatz zu finden. In Harsum "Mahnhof 23" und in Sarstedt "Am Festplatz". Die Öffnungszeiten der beiden Teststraßen sind: Montag bis Freitag in der Zeit von sechs Uhr an bis zehn Uhr sowie von 15 Uhr an 19 Uhr und sonnabends von neun Uhr an bis 15 Uhr. Die frühe Beginn um sechs Uhr soll Arbeitnehmern vor Dienstbeginn die Möglichkeit eines Testes einräumen, betont der ASB.

 

Heiute Vormittag haben ASB-Mitglieder sowie Mitarbeiter des Sarstedter Bauhofes die zwei Teststraßen auf dem Sarstedter Festplatz aufgebaut. Heike Brennecke, Bürgermeisterin der Stadt Sarstedt, freut sich vor Ort darüber und unterstrich die gute Zusammenarbeit zwischen dem ASB und der Stadt Sarstedt und vor allem darüber, dass es in Sarstedt dieses Testzentrum gibt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!