VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 07.06.21 - 08:02 Uhr

Fußball: Koldinger SV verpflichtet Quartett vom SV Croatia

Kommen vom SV Croatia zum Koldinger SV: Josip Knezevic (von links), Denis Okic, Nikola Knezevic und Kristijan Kaniski.

Mit Kristijan Kaniski, den Brüdern Josip und Nikola Knezevic sowie Denis Okic verstärken künftig vier weitere gestandene Bezirksligakicker den Koldinger SV.

KOLDINGEN. 

"Alle vier sind echte Teamplayer, technisch sehr versiert und Spieler die auch in Punkto Kampfgeist und Leidenschaft für ihr Team alles auf den Platz bringen. Denis durfte in der Vergangenheit schon für die kroatische U18 Nationalmannschaft seine Schuhe schnüren", sagt Abteilungsleiter Ulf Schneemann.

 

Darüber hinaus konnte der KSV mit dem 22-jährigen Gerardo Muto einen dribbelstarken Offensivallrounder für sich gewinnen, der bereits bei Hannover 96 und Arminia Hannover am Ball war, viel Spielintelligenz mitbringt und mit seinen Fähigkeiten auch eine Führungsrolle im Team übernehmen kann. Zusätzlich werden noch zwei ambitionierte junge Spieler aus der eigenen Zweitvertretung zum Kader stoßen und ihre Chance bekommen.

 

Auch wenn nun mit den Neuzugängen und dem bisherigen Kader das Team für die Saison 2020/21 im Prinzip steht, laufen aktuell noch Gespräche mit weiteren interessanten Spielern. Handlungsmöglichkeiten sind für den KSV auch weiterhin gegeben, so Ulf Schneemann. Eine ganz wichtige Personalie konnte der KSV aber schon in der letzten Woche klären, denn künftig wird sich ein kompetenter und modern arbeitender Athletiktrainer mit um das Team von Nikola Butigan und die individuellen Belange der Spieler kümmern. "Darüber werden wir aber noch gesondert berichten. Alle Beteiligten sind beim KSV bis in die Haarspitzen motiviert und freuen sich extrem, dass der Ball endlich wieder rollen darf", sagt Schneemann.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!