VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Mittwoch, 17.11.21 - 08:31 Uhr

Grüne rufen zur Recycling-Aktion im Dezember auf

HEMMINGEN. 

Es gibt eine Reihe von Dingen, die wir in den Wertstoffsack werfen oder zum Recyclinghof bringen. Bestimmte Institutionen können diese durch Sammelaktionen aber einer wesentlich besseren Verwertung zuführen.

 

Die Grünen in Hemmingen wollen diesen Aktionen deshalb mehr Aufmerksamkeit verschaffen und nehmen im Dezember alte Gegenstände von Hemminger Bürgern entgegen, um diese an entsprechende Organisationen weiterzugeben. Die Recycling-Aktion hat bereits in den Jahren 2018 und 2019 stattgefunden. Aufgrund des Erfolges in diesen Jahren soll die Initiative trotz des ausfallenden Weihnachtsmarkts auch in diesem Jahr fortgesetzt werden.

 

An zwei Ständen - am 4. Dezember in Arnum (alte B3/Ecke Wilkenburger Straße) und am 11. Dezember auf dem Rathausplatz in Hemmingen - können Hemminger Bürger von jeweils 10 bis 12 Uhr folgende alte und nicht mehr benötigte Gegenstände abgeben: Brillen, Werkzeug, Briefmarken, Verbandskästen und Korken.

 

Die Brillen werden an "Brillen weltweit" geschickt. Die Organisation prüft und sortiertdie Brillen und versendet die geeigneten Exemplare nach Afrika, wo sie Kurz- oder Weitsichtigen das Leben erleichtern. Das Werkzeug findet durch das Engagement der Deveser Firma Solargy in Ghana eine weitere Verwendung. Die Briefmarken werden in Bethel aufgearbeitet und wieder verkauft. Die Verbandskästen gehen zu Übungszwecken an das DRK Ronnenberg. Die Korken gehen an Jacques Weindepot in Arnum und werden von dort aus zur Weiterverarbeitung weitergeleitet. Aus den Korken werden Dämmstoffe gemacht.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!