VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Tipps & Infos
Donnerstag, 18.11.21 - 12:34 Uhr

Was können wir von der Unterhaltungsindustrie 2022 erwarten?

Die Unterhaltungsindustrie nimmt Anlauf zu neuen Höhenflügen. Quelle: Pixabay.de

REGION. 

Das Jahr 2021 neigt sich seinem Ende zu, da ist es an der Zeit eine erste Bilanz zu ziehen. Die Unterhaltungsindustrie konnte auch diesmal mit zahlreichen Highlights überzeugen, auch wenn nicht alles immer die großen Erwartungen erfüllt hat. Im nächsten Jahr erlebt die Entertainment-Welt die Rückkehr großer Namen. Dies gilt sowohl für Film und Fernsehen, wie auch für Games und Musik. Die folgenden Höhepunkte werden von den Fans bereits sehnsüchtig erwartet.

 

·       Das Duell der Next-Gen-Konsolen geht in die nächste Runde

·       Marvel schickt seine Helden in die Phase 4 des MCU

·       Amazon präsentiert die Serie zum Herrn der Ringe

·       Die Musiker kehren zurück auf die Bühne

 

Das Duell der Next-Gen-Konsolen geht in die nächste Runde

 

Seit mehr als einem Jahr sind die PlayStation 5 und die Xbox Series X bereits auf dem Markt. Doch die Fans warteten bisher vergeblich auf die ganz großen Games-Blockbuster. Das soll sich nun 2022 ändern. Bereits am 28. Januar 2022 kommt „Pokémon-Legenden: Arceus“ auf den Markt. Dann können die Gamer auf der Nintendo Switch erstmals in einer riesigen Open-World auf Pokémon-Jagd gehen.

 

„Horizon Forbidden West“ kommt im Februar in die Shops und soll die Geschichte von „Aloy“ fortsetzen. Dabei begeistert das Game in ersten Trailern mit neuen Kampf- und Fortbewegungstechniken. Es erscheint am 18.2.2022 für die PS4 und die PS5. 

 

Unabhängig von Veröffentlichungen zeigt sich weiterhin Poker Online in seinen zahlreichen Varianten. Dort setzen die Anbieter auf regelmäßige Updates, um den Gamern neue Features bieten zu können. „Gran Turismo 7“ hingegen setzt auf alte Qualitäten und fügt der legendäre Rennspiel-Serie auf der PlayStation am 4.3.2022 ein neues Kapitel hinzu. Fans der Xbox Series X dürfen sich hingegen auf „Starfield“ freuen. Das Rollenspiel-Epos entführt die Gamer in den Weltraum. Ab November 2022 greifen die Spieler dann nach den Sternen.

 

Marvel schickt seine Helden in die Phase 4 des MCU

Für Kevin Feige und sein Team von Marvel steht aktuell viel auf dem Spiel. Nach den Kassentriumphen der letzten beiden Avengers-Filme geht das Marvel Cinematic Universum (MCU) nun in seine sogenannte Phase vier. Das bedeutet für die Fans nicht nur Abschied von zahlreichen geliebten Superhelden zu nehmen, sondern gleichzeitig neue Stars und Gesichter zu begrüßen. 

 

Mit dem Abschied von „Black Widow“ und der Neuvorstellung von „Shang-Chi“, sowie von „The Eternals“ hat das Filmstudio bereits eine neue Ära eingeläutet. Im Dezember steuert diese mit dem voraussichtlich letzten Auftritt von Tom Holland als Spiderman auf den Höhepunkt des Jahres zu. Schließlich gilt „Spiderman: No Way Home“ als der endgültige Eintritt Marvels in das Multiversum. Dieses eröffnet den Produzenten schier unendliche Möglichkeiten ihre Geschichten weiterzuspinnen und nach Belieben zu verändern. Diese Veränderungen werden 2022 massive Auswirkungen zeigen.

 

Im nächsten Jahr erwarten die Fans drei neue Filme. Zunächst kehrt Benedict Cumberbatch in „Doctor Strange in the Multiverse of Madness” zurück. Experten erwarten ein neues Filmuniversum, das endgültig Aufschluss darüber gibt, wohin die Reise geht. Noch ist nicht ganz klar, wie die neue übergeordnete Story des MCU aussehen wird, doch deren Enthüllung kann nicht mehr lange dauern. Dr. Strange ist ab 5. Mai in den Kinos zu sehen. „Thor: Love and Thunder“ dürfte ab 7. Juli eine weibliche Version des Donnergottes etablieren. Bereits der dritte Teil der Thor-Reihe entpuppte sich als Kassenschlager, kein Wunder also, dass Taika Waititi erneut Regie führen wird. 

 

Ein gewaltiger Umbruch steht auch beim zweiten Teil von „Black Panther“ an. Dessen Hauptdarsteller Chadwick Boseman verstarb 2020, daher richtet Marvel den Superhit inhaltlich neu aus. Allzu viel ist darüber noch nicht bekannt, doch der Blockbuster dürfte am 10. November neuerlich für Aufsehen sorgen. 2022 wird sich also zeigen, ob Marvel seinen Status als erfolgreichstes Filmstudio der Welt weiter behaupten kann. Schließlich mussten sich Fans lange Zeit mit Kultfilmen wie der Rocky Horror Picture Show im Park der Sinne begnügen, um die kino-freie Zeit zu überbrücken. 

 

Amazon präsentiert die Serie zum Herrn der Ringe

Als das Filmstudio Warner Bros. einst den australischen Regisseur Peter Jackson mit der Realisierung der „Herr der Ringe“-Trilogie beauftragte, war die Skepsis groß. Weder die Filmkritiker, noch die Fans konnten sich eine befriedigende Umsetzung der legendären Buchvorlage vorstellen. Doch Jackson belehrte seine Kritiker eines Besseren. Heute sind seine Filme Teil der Popkultur geworden. 

 

2022 greift Amazon die Geschichte neu auf und präsentiert ein TV-Event der Sonderklasse. Dieses startet am 2. September 2022 bei Amazon Prime. Die erste Staffel dürfte acht Folgen haben, Staffel zwei wurde bereits bestellt. Geplant sind derzeit insgesamt fünf Staffeln. Die gewaltigen Kosten von einer Milliarde Dollar machen die noch unbetitelte Herr-der-Ringe-Serie zur teuersten der Welt. Die Geschichte setzt lange vor der Zeit der Kinofilme an und wird im zweiten Zeitalter von Mittelerde angesiedelt sein. 

 

Die Musiker kehren zurück auf die Bühne

Damit noch nicht genug, erlebt die Entertainment-Welt 2022 die Rückkehr der großen Popstars auf die Konzertbühnen dieser Welt. Zahlreiche Größen haben bereits den Kartenvorverkauf für ihre Shows im nächsten Jahr gestartet. Darunter finden sich Megaseller wie Ed Sheeran, David Guetta und die Killers, ebenso wie Robbie Williams, Helene Fischer, Udo Lindenberg, die Ärzte und Kiss.

 

 

Sie alle garantieren, dass das einzigartige Erlebnis, eine Band live auf der Bühne zu sehen, wieder Einzug in die Welt der Unterhaltung halten wird. Wenn alles klappt, gilt 2022 wieder das alte Konzertmotto: Live spürt man mehr. Unter dem Strich erwartet die Fans jede Menge Action im Jahr 2022. Dies gilt für Filme und TV-Serien ebenso wie für Games und Musik. Die bereits angekündigten Highlights lassen die Vorfreude bereits steigen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!