VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Montag, 22.11.21 - 13:35 Uhr

Sarstedt sagt Weihnachtsmarkt ab

Risiko-Abwägung führt zu dieser Entscheidung

Roger Olbinsky, Vorsitzender der GHG Sarstedt: "Es wird wieder eine Weihnachts-Verlosung geben."

Der für den 17. und 18. Dezember vorgesehene Weihnachtsmarkt in der Sarstedter Innenstadt ist abgesagt. Das wurde heute Mittag im Rathaus gegenüber der Presse bekannt gegeben. "Das Risiko ist zu groß", betonten Bürgermeisterin Heike Brennecke, Karl-Heinz Forster, Vorsitzender des Sarstedter Stadtmarketing-Vereins, und Roger Olbinsky, Vorsitzender der Gemeinschaft für Handel und Gewerbe (GHG) Sarstedt, unisono.

SARSTEDT. 

Die Vorbereitungen für den Sarstedter Weihnachtsmarkt am 17. und 18. Dezember waren beendet, aber aufgrund der steigenden Infektionszahlen der Coronapandemie haben sich Stadtverwaltung, Stadtmarketing-Verein und die GHG zur Absage entschieden. Das vorweihnachtliche Einkaufen allerdings ist möglich. "Die Innenstadt wird wieder weihnachtlich geschmückt und es wird auch weihnachtliche Musik geben, die Weihnachtsbeleuchtung wird kommenden Freitag eingeschaltet", sagte Heike Brennecke. "Die Pandemeie nimmt wieder Fahrt auf", betonte die Bürgermeisterin. Deshalb sei eine Veranstaltung mit großen Menschenauflauf wie der Weihnachtsmarkt unverantwortlich. Die zwei langen Sonnabende am 11. und 18. Dezember dagegen würden stattfinden.

 

Für den Stadtmarketing-Verein unterstrich Karl-Henz Forster diese Absage. "Das vorweihnachtliche Einkaufen bleibt bestehen, es fehlen lediglich die zwei Tage des Weihnachtsmarktes." Das sei schade, weil der Weihnachtsmarkt ein großer Treffpunkt auch für ein geselliges Beisammensein der Menschen sei. Natürlich werde dieses Absage Enttäuschung hervorrufen. "Aber wir müssen uns und unsere Mitbürger schützen."

 

Roger Olbinsky sagte, dass mit dieser Entscheidung für ein sicheres Einkaufen sorgen werde. "Größere Menschenmengen werden vermieden." Der GHG-Chef wies zudem darauf hin, dass die große Weihnachtsverlosung wieder stattfinden werde. "Wir warten darauf, dass die Lose aus der Druckerei kommen, sie liegen dann in allen Geschäften zur Mitnahme bereit."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!