VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Tipps & Infos
Freitag, 17.06.22 - 11:04 Uhr

Wie man einen Vaporizer reinigt

REGION. 

Die beste Zeit zum Reinigen ist direkt nach der Benutzung, und es macht sogar Spaß wenn man high ist. Wenn Du es zu einem Teil Deines Rituals machst - so wird Dein Gerät immer bereit und sauber sein, wenn Du wieder loslegen willst.

 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Verdampfer ausgeschaltet und nicht zu heiss ist

 

Entfernen Sie das Mundstück von Ihrem Gerät

 

Benutzen Sie eine Bürste, um überschüssige Ablagerungen aus der Kräuterkammer zu entfernen

 

Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit Alkohol und schrubben Sie die Innenseite der Kammer, bis sie sauber ist.

 

Befeuchten Sie einen Pfeifenreiniger mit Alkohol und führen Sie ihn durch das Innere des Verdampfungswegs, bis dieser sauber ist (halten Sie das Gerät gegen das Licht, um zu sehen, ob die Wände sauber werden)

 

Die Reinigung Ihres Geräts ist wichtig! Es können sich Rückstände bilden, die eine ungleichmäßige Verdampfung verursachen. Es ist in Ordnung, wenn Sie das Gerät ein paar Mal nicht reinigen, aber lassen Sie es nicht zu lange stehen, sonst wird es viel schwieriger zu reinigen sein. Ein schmutziger Vaporizer bringt keine gute Leistung.

 

Wie Sie Ihren Vaporizer desinfizieren 

Bevor Sie einen Vaporizer wie den Pax 3 Vaporizer benutzen, sollten Sie unbedingt diese Schritte befolgen. Einige Geräte, die frisch vom Fließband kommen, können Rückstände von Maschinenölen enthalten, die während der Produktion verwendet wurden. Diese haben einen komischen Geruch und Geschmack und können Ihr Erlebnis verderben. Es ist am besten, auf Nummer sicher zu gehen und einen Vaporizer vor dem ersten Gebrauch zu desinfizieren.

 

Führen Sie einen Burn-Off durch: Dadurch wird das restliche Maschinenöl entfernt, indem Sie den Verdampfer für 3-4 Heizzyklen mit leerer Kammer laufen lassen.

 

Reinigen Sie den Verdampfungs Weg: Der Weg, den der Dampf zurücklegt, bevor er Ihren Mund erreicht, indem Sie mit einem Pfeifenreiniger oder einem Wattestäbchen durch den Weg fahren.

 

Reinigung des Mundstücks: Abnehmen, in Alkohol einweichen, abwischen, abspülen und trocknen. Wenn Sie andere nicht-elektronische Teile haben, die abnehmbar sind, können Sie dasselbe Verfahren anwenden

 

Ersetzen Sie den Beutel: Wenn Sie einen Tischverdampfer verwenden, wechseln Sie den Beutel aus, wenn er sich verfärbt hat oder durch Cannabisharz klebrig geworden ist.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!