VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Tipps & Infos
Montag, 20.06.22 - 14:38 Uhr

Ist Bitcoin Glücksspiel profitabel?

Bitcoin Casinos sprießen aus der Erde. Ein neuer Trend bahnt sich an. Lohnt es sich, diesen innovativen Spielstätten einen Besuch abzustatten?

REGION. 

Der Bitcoin ist seit Jahren in aller Munde. Wurde die Kryptowährung bis vor wenigen Jahren noch müde belächelt, fängt bei vielen inzwischen beim Blick auf den Wechselkurs das Staunen an. Nicht nur als Wertanlage hat sich der Bitcoin einen Namen gemacht, sondern mit der dahinterstehenden Blockchain ebenso als Technologie. Wer sich mit den Vorzügen des digitalen Geldes auseinandergesetzt hat, sollte von diesen Entwicklungen nicht überrascht sein. Ein paar davon sollen hier aufgezeigt werden.

 

Ein Phänomen, was selbst die kühnsten Bitcoin-Enthusiasten nicht antizipiert haben, ist die Etablierung der Währung als valides Zahlungsmittel im Online-Markt. Mehr und mehr Geschäfte – ebenso im realen Leben – bieten Kryptowährungen als Alternative an. Angesichts dessen ist es nicht erstaunlich, dass Online-Casinos auf diesen Zug aufspringen. Macht der Bitcoin einen größer werdenden Anteil der getätigten Online-Transaktionen aus, sollte man sich das nicht entgehen lassen. Inzwischen sind sogar reine Btc Casinos am Markt zu finden. Ob auch Sie vom Spielen in einem Bitcoin Casino profitieren können, zeigen wir hier.

 

Unterschiede zum traditionellen Casino

An alle Neulinge im Bereich Krypto Casino: Es gibt keinen Grund, Angst vor diesen Spielorten zu haben. Tatsächlich unterscheiden sich Online-Casinos, in denen Kryptos als Zahlungsmittel anerkannt werden, nicht fundamental von herkömmlichen Spielotheken. Es gibt ein Anmeldeformular, eine Homepage voller Slot-Automaten und einen hilfsbereiten Kundenservice, falls Fragen auftauchen während des gesamten Prozesses auftauchen. Selbstverständlich hängt die Qualität der einzelnen Bereiche in erster Linie vom einzelnen Betreiber ab.

 

Prinzipiell aber sind die Unterschiede nur in den Ein- und Auszahlungen von Geldbeträgen zu finden. Hier gilt es zu unterscheiden zwischen exklusiven und hybriden Krypto Casinos. Während die hybriden Spielhäuser weiterhin traditionelle Zahlungsmethoden anbieten (VISA, Mastercard, Skrill etc.), setzen die exklusiven ausschließlich auf Kryptos. Von letzteren gibt es bislang so wenige auf dem Markt, dass wir uns im Laufe dieses Artikels weitestgehend auf die hybriden Krypto Casinos beziehen. Die meisten der hier getätigten Aussagen treffen auf beide Varianten zu.

 

Bitcoin als Vorteil?

Wie ganz zu Beginn erwähnt, kommt der Bitcoin mit einigen Vorzügen daher, mit denen andere Transaktionsanbieter nicht mithalten können: die dezentrale Natur der Blockchain, ihre schnellen Zahlungsabläufe, die gesicherte Anonymität des Nutzers. Am Ende bringen uns diese Eigenschaften der Antwort auf die Frage, ob das Online-Spielen mit Bitcoin profitabler ist, nicht näher. Es gibt jedoch zwei Eigenschaften, die das tun: Die niedrigen Kosten der Transaktionen und die Möglichkeit, unbegrenzt hohe Summen ein- und auszuzahlen.

 

Nun sei fairerweise gesagt, dass Überweisungen mit dem Bitcoin nicht kostenlos sind – die der meisten E-Wallet-Anbieter beispielsweise schon. Was dennoch klar für Überweisungen über die Blockchain spricht: Sie kennen keine Ländergrenzen, keine Restriktionen und die Kosten von Transaktionen sind inzwischen überaus konstant. Ein Bitcoin macht keinen Unterschied, ob er in ein Nachbarland oder um die halbe Welt transferiert wird. Bei Banküberweisungen ins Ausland fallen im Gegensatz dazu horrende Gebühren an. Bei der Überweisung von einer Währung in eine andere kommen weitere hinzu. All diese Umstände fallen weg.

 

Der zweite Punkt: das Wegfallen von Transaktionslimits. Das ist ein Unterschied, der Ihnen beim Besuch eines Bitcoin Casinos mit als Erstes auffallen wird. Während sämtliche andere Überweisungsarten mit Höchstsummen beziffert werden, die zumeist im vierstelligen Bereich liegen, können Sie sich mit dem Digital-Geld beliebig hohe Summen ein- und auszahlen lassen. Das ist das vermutlich größte Argument für Spieler – vor allem welche, die an Tischen mit hohen Limits sitzen.

 

Bitcoin als Wertanlage

Ein Punkt, der in diesem Zusammenhang oftmals vergessen, soll an dieser Stelle keineswegs unter den Tisch fallen. Der Bitcoin mag als Börsenspekulation seinen Anfang genommen haben. Das bedeutet nicht, dass er über diesen Status nicht längst hinausgewachsen ist. Mit der Blockchain-Technologie und den vielen, praktischen Vorteilen, die damit einhergehen, stellt der Bitcoin heute mehr dar, als einen bloßen Hype an der Börse.

 

Nichtsdestotrotz kann niemand sagen, wie weit wir noch von der unsichtbaren Decke des Höchstkurses entfernt sind. Die Zahlen der jüngeren Vergangenheit sprechen eine eindeutige Sprache: Seit Corona hat sich der Bitcoin mehr als verfünffacht. Seit 2017 hat er seinen Wert etwa um den Faktor 40 gesteigert. Sollte dieser Trend nur annähernd anhalten, wird man sein Geld allein durch das Halten von Bitcoins in den nächsten Jahren weiter vervielfachen.

 

Richtig ist auch, dass kein Wachstum linear oder endlos verläuft. Selbst der Bitcoin mit seinem kometenhaften Aufstieg hat diverse Rückschläge hinnehmen müssen. Kurseinbrüche von 30 % und mehr finden nahezu jährlich statt. Trotzdem ist die Kryptowährung weiter im Aufwind und kein Ende ist in Sicht. Etwas ketzerisch könnte man sagen: Sie brauchen als Bitcoin-Spieler an einem Casino nicht einmal zu gewinnen – der Bitcoin tut es für Sie.

 

Fazit

„Ist Bitcoin Glücksspiel profitabel“, lautet der Titel dieses Artikels. Eine klare Antwort gibt es auf diese Frage freilich nicht – schon gar nicht auf eine einzelne Person gesehen. Es gibt nach wie vor unendlich viele Möglichkeiten, sein ganzes (digitales) Hab und Gut zu verspielen. Daran kann keine Kryptowährung der Welt etwas ändern.

 

Wir haben hier dennoch einige Argumente geliefert, warum wir dem Bitcoin zutrauen, einen Unterschied für Online-Glücksspieler zu machen: Es ist eine innovative Technologie mit vielen realen Vorteilen. Diese machen sich insbesondere, aber nicht ausschließlich, bei Transaktionen bemerkbar: Sie sind schnell, grenzenlos, günstig und stellen die Privatsphäre des einzelnen Nutzers sicher.

 

Ganz nebenbei kann man im Bitcoin eine valide Anlagemöglichkeit sehen. Gerade in Zeiten der weltweiten Konflikte, angespannten Wirtschaftssituation und größer werdenden Inflation suchen Investoren und Anleger neue, interessante Objekte, aus denen sich weiter Profit schlagen lässt. Die Investorenfreundlichkeit des Bitcoins kommt privaten Anlegern, wie Online-Casino-Kunden, sehr gelegen. Auf diese Art lässt sich der ein oder andere Euro bzw. Bitcoin mehr Gewinn machen, ohne nur auf das Glück am einarmigen Banditen hoffen zu müssen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!