VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Freitag, 24.06.22 - 09:00 Uhr

Fußball: Zu- und Abgänge beim TSV Pattensen

Vier Spieler verlassen den Verein, zwei Neue kommen

Can-Tuncay Schwedt verlässt den TSV Pattensen, wird zukünftig für den Bezirksligisten SV Gehrden am Ball sein.R. Kroll

Die Personalfrage beim neuen Oberligisten TSV Pattensen ist weitestgehend beantwortet, vier Spieler stehen nicht länger zur Verfügung, zwei externe Kicker haben ihre Zusage gegeben, zudem stoßen drei eigene A-Junioren zum Aufgebot.

PATTENSEN. 

Was tut sich in Sachen Personal beim zukünftigen Oberligisten TSV Pattensen? Fabian und Philipp Hoheisel beenden ihre Kicker-Karriere, Leonard Klahr wechselt zum Landesligisten 1. FC Sarstedt, Can-Tuncay Schwedt hat sich vom Bezirksligisten SV Gehrden anheuern lassen. Vom SV Gehrden wird Yannik Dörn, ein fast 1,90 Meter großer Innenverteidiger, an die Schützenallee wechseln. Vom Bezirksligisten Blau-Weiß Neuhof kommt Justin Könecke, er ist auf der linken Seite vielseitig einsetzbar. Zum Kader stoßen überdies die bisherigen A-Junioren Tim Boßdorf, Richard Jemelin und Nico Schneider. "Unsere Personalplanung ist praktisch abgeschlossen", sagte TSV-Trainer Sebastian Franz gegenüber dem LeineBlitz. Es habe noch eine Reihe von Anfragen gegeben, die jedoch für den Verein nicht in Frage kommen.

 

Zum Trainingsauftakt bittet Sebastian Franz Freigag, 8. Juli, zwei Tage später soll das erste Testspiel beim Mellendorfer TV angepfiffen werden. Überdies sind die Pattenser taditionell wieder beim Turnier des FC Eldagsen am Ball.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!