VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Freitag, 17.06.22 - 12:55 Uhr

Polizei nimmt Rucksackdieb auf frischer Tat fest

LAATZEN. 

Am gestrigen Donnerstagvormittag haben drei Kontaktbeamte des Polizeikommissariats Laatzen gegen 12 Uhr mithilfe eines Mitarbeiters des Ordnungsamtes Laatzen und eines couragierten Geschädigten einen 18-jährigen Taschendieb auf frischer Tat gestellt.

 

Der Heranwachsende hatte den Rucksack kurz zuvor dem in der Stadtbahn Linie 2 Richtung Alte Heide sitzenden 27-jährigen Fahrgast entwendet und war mit seiner Beute aus der Bahn geflüchtet. Der Geschädigte reagierte blitzschnell und nahm die Verfolgung auf. Dabei traf er auf einen 34 Jahre alten Mitarbeiter vom kommunalen Ordnungsdienst. Dieser erkannte die Situation sofort und setzte auf seinem Dienstrad dem Dieb ebenfalls nach.

 

Auf dem Vorplatz der Endhaltestelle Rethen/Hildesheimer Straße war dann kein Entkommen mehr möglich. Der 18-Jährige lief drei dort anwesenden Kontaktbeamten des Polizeikommissariates Laatzen direkt in die Arme - und wurde sofort festgenommen. Das während der turbulenten Verfolgungsjagd verlorene Diebesgut bekam der Geschädigte unversehrt zurück.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!