VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Mittwoch, 16.11.22 - 15:44 Uhr

Sanierungsstau - Avacon unterstützt Schießclub Pattensen

Spende für elf neuen Fenster und Rolläden

"Dankeschön": Ralf Baumgarten (links im Bild) von der Avacon AG und Tim Gräfe vom Schieß Club Pattensen freuen sich über ihre Sponsoring-Vereinbarung.R. Kroll

PATTENSEN. 

Der Sanierungsstau am 1965 gebauten Vereinsheim des Schießclubs Pattensen ist erheblich, aber nun sind elf neue Fenster mit Rolläden eingebaut worden, für eine finanzielle Unterstützung der Arbeiten hat der Energie-Netzbetreiber Avacon AG gesorgt, er stellte einen Betrag für die Sanierung zur Verfügung.

 

Heute ist Ralf Baumgarten von der Avacon AG nach Pattensen zur symbolischen Geldübergabe gekommen. "Wir haben es endlich geschafft, Fenster und Rolläden energetisch zu sanieren", betonte Tim Gräfe, der 1. Vorsitzende des Vereins. "Hierzu möchten wir rückblickend aufführen, dass das Vereinsheim seit Fertigstellung im Jahre 1965 bis zum Herbst vergangenen Jahres immer noch mit den ersten Fenstern - Einfachverglasung - versehen war. Nur mit großem Engagement der Vereinsmitglieder und deren Einsatz war es dem Verein überhaupt möglich, den Einbau zu bewältigen, da allein die Anschaffung ein Kraftakt in finanzieller Hinsicht darstellte. Daher waren wir auch sehr erfreut, dass die Avacon AG uns im Rahmen einer sogenannten Sponsoring-Vereinbarung hierfür einen namhaften Betrag zur Verfügung gestellt hat."

 

Ralf Baumgarten sagte, "dass wir hier in Pattensen einiges unterstützen, aber wir  suchen uns Nischen aus wie den Schießclub Pattensen oder auch den MSC Pattensen. Großvereine kommen für uns da weniger in Betracht."

 

In der Mitgliederkartei des Schießclubs Pattensen stehen derzeit etwa 70 Namen, geschossen wird jeden Dienstag von 18 Uhr an auf dem Schießstand an der Schützenallee, der Verein nimmt an Schießwettbewerben teil und gehört zum Kreis-Schützenverband Deister-Süntel. Geschossen wir mit Kleinkaliber, Luftgewehr, Sportpistole und Revolver, die Kinder schießen mit den Lichtpunktgewehr. "Interessenten - auch Frauen - können sich dienstags von 18 Uhr an über den Schießbetrieb informieren", sagte Tim Gräfe.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!