VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Freitag, 01.07.22 - 08:01 Uhr

Polizei sucht Zeugen: Unbekannter versucht Fahrrad-Raub

LAATZEN. 

Am Mittwochmorgen, 29. Juni, hat ein unbekannter Mann gegen 7.45 Uhr versucht, das Rad eines 12-Jährigen zu rauben. Der Schüler war mit seinem ebenfalls 12-jährigen Freund mit dem Mountainbike zur Schule gefahren und hatte einen Zwischenstopp vor einem großen Supermarkt im Bereich Schubertweg eingelegt. Als er vor dem Geschäft sein Fahrrad anschließen wollte, wurde er durch den Unbekannten unvermittelt zur Seite geschubst.

 

Der Mann griff sich das Bike des Kindes und flüchtete damit über die Erich-Panitz-Straße in Richtung Laatzen Zentrum. Nach kurzer Verfolgung durch den Freund des Jungen schmiss der Räuber das Fahrrad zu Boden und entkam vermutlich mit der Bahn in unbekannte Richtung.

 

Der mutmaßliche Täter war laut der beiden 12-Jährigen zwar kräftig gebaut aber trotzdem sportlich, etwa 1,80 Meter groß und 25 bis 30 Jahre alt. Er trug einen schwarzen Pullover mit Kapuze, eine Jogginghose und ein dunkelblaues Basecap auf dem Kopf. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Laatzen unter (05 11) 1 09 43 17 zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!