VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Montag, 03.02.20 - 11:07 Uhr

Entstehungsbrand in der Grundschule Hiddestorf wird schnell gelöscht

Am Freitagvormittag gegen 10.26 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Entstehungsbrand in der Grundschule Hiddestorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer in der Aula bereits gelöscht.

HIDDESTORF. 

Die Schulleitung hatte mit einem Feuerlöscher den Brand erfolgreich bekämpft, es brannte Spielgut. Auch das Gebäude war bereits geräumt und die Personen kamen in den Räumen des benachbarten Kindergartens unter.

 

Die Feuerwehr kontrollierte die verbrannten Gegenstände mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester, brachte nach Absprache mit der Polizei das Brandgut nach draußen und belüftete das Gebäude mit einem Druckbelüfter. Anschließend konnten die Kinder zurück in die Schule ihre Sachen rausholen.

 

Etwa eine Stunde im Einsatz unter der Leitung von Stadtbrandmeister Marc Wehrmann waren die Ortsfeuerwehren Hiddestorf/Ohlendorf, Arnum und Harkenbleck sowie die ELW-Komponente der Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld mit 24 Kräften und fünf Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!