VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 18.10.20 - 12:13 Uhr

Polizei-Meldungen aus Hemmingen

HEMMINGEN. 

Am gestrigen Sonnabend um 3.25 Uhr wurde durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariates Ronnenberg ein Radfahrer in der Straße Köthnerreihe in Hemmingen-Devese im Rahmen einer Verkehrskontrolle kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle konnte durch die Beamten deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft des 32-Jährigen Hemmingers wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,83 Promille. Nach der Entnahme einer Blutprobe auf der Wache des Polizeikommissariates Ronnenberg und Untersagung der Weiterfahrt wurde der Beschuldigte aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.? Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

 

Ebenfalls kontrolliert wurde ein 20-Jähriger Hemminger, welcher mit seinem Fahrrad um 20.07 Uhr die Berliner Straße befuhr. Auch hier konnte durch die Beamten eine deutliche Beeinflussung durch alkoholische Getränke festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 2,57 Promille. Auch in diesem Fall wurde dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!