VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Sonntag, 01.08.21 - 11:25 Uhr

Große Wertschätzung für das Ehrenamt

Fritz Wilig & Freunde zeigen sich wieder großzügig

Wolfgang Weiland (links im Bild) vom SV Germania Grasdorf und Patrick Mewes (SpVg Laatzen) bedanken sich bei Fritz Willig für die Geldzuwendungen sowie die Sachspenden.R. Kroll

Der Laatzener Anwalt Fritz Willig und seine Freunde ("Willig & Friends") haben gestern im Restaurant Müllinger Tivoli in Sehnde-Müllingen erneut Vereine, Organisationen und Institutionen sowie Einzelpersonen hervorgehoben und beschenkt, die sich um die Gesellschaft verdient machen.

LAATZEN. 

Fritz Willig hatte zahlreiche Personen in das Restaurant Müllinger Tivoli in Sehnde-Müllingen eingeladen, um mit ihnen zu essen, zu reden und einige von ihnen hervorzuheben. Diese Feierstunde hat inzwischen Tradition. "Gemeinschaft und Eigeninitiative. Sehen, Zupacken und Helfen. Agieren statt Lamentieren", das hob Willig hervor.  

 

Fritz Willig & Freunde fördern und begleiten deshalb Projekte in diesem Geiste in allen gesellschaftlichen Bereichen wie Kultur, Sport und Vereinsleben. Ohne Schau und große Öffentlichkeit, aber mit großem Erfolg. "Wir wollen in erster Linie den kleinen Vereinen, die vor allen in diesen Corona-Zeiten sehr schwer haben,  helfen", betonte Willig. "Und ihren ehrenamtliche Einsatz würdigen."

 

Gewürdigt wurden unter anderem der Sportverein Germania Grasdorf, die Sportliche Vereinigung Laatzen, das Kinder- und Jugendzentrum Klecks in Sarstedt, der Schützenverein Laatzen, der SSV Förste, der Fischereiverein Laatzen, der Boxclub Gifhorn, das Kinder- und Jugendhaus NaDu ín Hannover-Sahlkamp, der Taekwondo-Klub Laatzen, der Verein zur Förderung seelischer Behinderter, die Ortsfeuerwehr Müllingen und zahlreiche Einzelpersonen mit Sachgeschenken. Insgesamt haben Willig & Freunde 6500 Euro Geldzuwendungen sowie 1825 Euro an Sachzuwendungen ausgegeben.

 

Zu den Gästen gehörte auch Jürgen Köhne, Bürgermeister der Stadt Laatzen. Er würdige das Engagement von Fritz Willig und dessen Freunden für das Ehrenamt. "Sie wertschätzen, was in den Vereinen geleistet wird", sagte Köhne. Neben dem Laatzener Bürgermeister zählte auch der Unternehmer Martin Kind, zudem Vorstandschef vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96, zu den Gästen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  868 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  799 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  796 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  635 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  703 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  758 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  759 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  732 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.