VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Tipps & Infos
Montag, 17.10.22 - 15:32 Uhr

Eine massive Sicherheit für die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar

REGION. 

Am Sonntag beginnt in Doha eine fünftägige Sicherheitsübung zur Fußballweltmeisterschaft, an der ein Querschnitt der katarischen Militär-, Sicherheits- und Zivilbehörden sowie befreundete Streitkräfte aus mehreren Ländern teilnehmen werden. Lesen Sie mehr über Betano Erfahrung.

 

Nach Angaben des Sicherheitskomitees von Katar 2022 werden bei der Übung "Watan" die Bereitschaft für Notfälle und die Koordination zwischen den Behörden geprüft. Die Übung steht unter der Schirmherrschaft von Premierminister Scheich Khalid, der auch Vorsitzender des Sicherheitskomitees für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft ist.

 

Eine ähnliche dreitägige Übung wurde letztes Jahr im November in Doha abgehalten.

 

Türkei schickt Kriegsschiff nach Katar für Sicherheitseinsatz bei der Fußballweltmeisterschaft 2022

Wie das türkische Verteidigungsministerium mitteilte, hat die Türkei im Rahmen der Sicherheitsmaßnahmen für die im nächsten Monat beginnende Fußballweltmeisterschaft ein Kriegsschiff nach Katar entsandt.

 

Die Türkei hat das Schiff TCG Burgazada von der Hafenstadt Izmir nach Doha geschickt, um an der Operation World Cup Shield teilzunehmen, einer Sicherheitsoperation, die während des Turniers vom 20. November bis 18. Dezember stattfindet.

 

Die Türkei, ein enger regionaler Verbündeter Katars, hat Anfang des Monats einen Antrag auf die Entsendung von Truppen für sechs Monate in das Land am Golf genehmigt.

 

Fikri Isik, ein Abgeordneter der Regierungspartei und ehemaliger türkischer Verteidigungsminister, sagte, dass der Einsatz 250 Soldaten und ein Marineschiff der Korvettenklasse, wie die TCG Burgazada, umfassen würde.

 

Der Truppeneinsatz käme zu den rund 3.000 Bereitschaftspolizisten hinzu, die die Türkei nach Katar schicken würde, um die Sicherheit in den Stadien und Hotels während der Fußballweltmeisterschaft zu verstärken.

 

Türkische Polizisten, die nach Katar gehen, werden Berichten zufolge auch in Englisch unterrichtet und erhalten Hinweise darauf, was sie bei ihrer Ankunft in dem Golfstaat erwartet.

 

Die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft ist die erste, die in einem muslimischen Land ausgetragen wird. Es wird erwartet, dass die Zahl der Flüge von und nach Doha um mehr als 50% steigen wird, von 700 auf 1.600 pro Tag.

 

Katar erwartet im Laufe des Turniers mehr als 1,5 Million Besucher.

 

Experten warnen vor der Bedrohung der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar durch Cyberkriminalität

Fans und Unternehmen, die an der diesjährigen FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Katar teilnehmen, wurden davor gewarnt, ins Visier von Cyberkriminellen zu geraten.

 

Experten rechnen in den Wochen vor dem Turnier, das am 20. November beginnt, mit einer Zunahme von Betrugsfällen und ähnlichen Straftaten.

 

Während die Fans das Ziel von Unterkunfts- und Reisebetrügereien sein könnten, warnt Wilkinson, dass Unternehmen ausgefeilteren Bedrohungen ausgesetzt sein könnten, wobei das größte Risiko von Cyber-Angreifern ausgeht, die versuchen, Kundendaten gegen Geld zu stehlen.

 

Emad Fahmy, Systems Engineering Manager für den Nahen Osten bei der Cybersecurity-Firma NETSCOUT, schlägt eine Reihe von Möglichkeiten vor, wie Fans das Risiko von Cyberkriminalität mindern können. Dazu gehört, dass sie nicht auf verdächtige E-Mails oder Website-Links klicken und immer die neuesten Versionen von Webbrowsern verwenden.

 

Das Turnier, das als eines der wichtigsten Ereignisse im globalen Sportkalender gilt, wird Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt nach Katar locken, und es wird erwartet, dass Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt die 64 Spiele des Turniers im Fernsehen verfolgen werden.

 

Nach Angaben der FIFA wurden bisher fast 2,5 Millionen Tickets für die Spiele verkauft, wobei noch etwa 500.000 Tickets verfügbar sind, die Ende September in den Verkauf gehen werden.

 

Die Fans aus Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten gehören zu den zehn größten Ticketinhabern bei dieser Ausgabe, die zum ersten Mal in einem Land des Nahen Ostens stattfindet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!